Seite wählen

Aussteller profitieren von umfassenden Leistungen

Jetzt buchen und Platz sichern

Mit der CRM-Sonderschau „CRM-expo@CeBIT“ setzen die Organisatoren – asfc, atelier scherer fair consulting, als Veranstalter der CRM-expo, der Leitmesse rund um das Kundenbeziehungsmanagement, und die Deutsche Messe AG als Veranstalter der CeBIT, der weltweit wichtigsten Veranstaltung der digitalen Wirtschaft – einen neuen Maßstab und wollen das Thema CRM ganzjährig stärker in den Unternehmen verankern. „Noch immer ist das Thema CRM in seiner vollen Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens nicht erkannt“, erläutert Ralf Korb, Projektleiter der CRM-expo, langjähriger CRM-Analyst und Branchenkenner. „So hat die neueste RAAD-Studie erneut unterstrichen, dass gerade der Vertrieb von CRM profitiert. Meist arbeiten die Unternehmen aber nicht mit CRM-Software, sondern mit Standardlösungen mit erheblich eingeschränkten CRM-Funktionen. Sie verschenken also Möglichkeiten.“ Und das kann sich heute kaum ein Unternehmen mehr erlauben. Die Entscheider müssen die Bedeutung von CRM erkennen, indem sie Lösungen und Best-Practices live erleben. Deshalb wird die CRM-Sonderschau CRM-expo@CeBIT nicht nur CRM-Lösungsanbieter vorstellen, sie wird auch ein Fachforum und eine Expertenlounge für den Wissensaustausch präsentieren.

CRM-Trends 2012: Mobile, Social und Cloud

Zu den Themen-Schwerpunkten des CRM-expo@CeBIT-Fachforums gehören neben den klassischen Themen wie CRM-Software auch aktuelle Themen wie Mobile-CRM und Mobile Marketing, Social-CRM, CRM aus der Cloud, Daten-Schutz und -Sicherheit. Gerade der letzte Aspekt gewinnt zunehmend an Bedeutung und wird auf dem Hintergrund der Datenschutznovelle nächstes Jahr verstärkt in das Blickfeld rücken. Weitere wichtige Bestandteile im Programm sind Studien-Ergebnisse und Best-Practices zum erfolgreichen CRM, darunter aus dem Maschinen-Anlagenbau sowie aus Handel & Dienstleistung. Vertieft werden wichtige Aspekte in der Expertenlounge, in der nationale und internationale CRM-Spezialisten Rede und Antwort stehen.

Umfassende Pakete geschnürt
339.000 Besucher aus 110 Ländern kamen 2011 zur CeBIT. 16.000 interessierten sich laut der Besucherbefragung für CRM. Der Anteil an Fachbesuchern war mit 72 % besonders hoch. Allein 500 CIOs internationaler Konzerne mit mehr als 50 Milliarden Euro jährlichem Investitionsvolumen besuchten die CeBIT 2011.

Für CRM-Anbieter eröffnen sich jetzt durch die neuen Angebote vielfältige Teilnahmemöglichkeiten auf der CRM-Sonderschau CRM-expo@CeBIT. One, Double, Four und Single Corner – das sind die Namen der Beteiligungs-Pakete. Sie schließen dabei umfassende und zum Teil exklusive Leistungen ein: vom hochwertigen Standbau über das mehrstufige Besuchermatching bis hin zu Marketingmaßnahmen. Und natürlich profitieren sie vom Image der CeBIT als internationale Leitmesse. „Die Kooperation zweier führender Veranstaltungen – der CRM-expo und CeBIT – eröffnet den Ausstellern eine Vielzahl von sehr guten Möglichkeiten, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Leads zu generieren“, ist sich Gerald Munderloh, Vice President CeBIT, sicher.

Die Anmeldeunterlagen können jetzt bei asfc – atelier scherer fair consulting unter Telefon +49 (0)911 970058-0 oder per E-Mail unter: info@asfc.de angefordert werden.

Weitere Informationen zur CRM-expo@CeBIT unte: www.crm-expo.com und unter: www.cebit.de