Seite wählen

Seit dem 1. April leitet Anton Kreuzer die
Geschäfte von Frontrange, ein auf Software für das
Management der Kundenbeziehungen spezialisierter IT-Hersteller.
Kreuzer folgt in der Geschäftsführer-Position Otto Neuer,
der Ende Januar dieses Jahres das Unternehmen verlassen hat.

Der neue Chef des CRM-Anbieters war zuletzt als
Geschäftsführer bei der E-Solution GmbH in München
tätig. Das Unternehmen erwarb im Rahmen eines Management buy
out die Exklusiv-Vertriebsrechte an den Produkten des
amerikanischen CRM-Hersteller Epicor, der sich 2002 aus dem
operativen Geschäft in Deutschland zurückgezogen hat.

E-Solution fungiert seit dem hier zu Lande als Distributor von
Epicor. Derzeit leitet Manfred Körber die Geschäfte von
E-Solution.