Seite wählen

Mannheim, 12. Juli 2001. Jeder kennt die
Situation: Kunde A moechte das Angebot gerne als E-Mail, die
Rechnung aber per Post. Fuer Kunde B kommen dagegen nur Faxe in
Frage. Wer da auf dem Wunschkanal des Kunden kommunizieren kann,
ist gutem Customer Relationship Management (CRM) einen grossen
Schritt naeher gekommen. Mit der neuen Version 3.6 von ConAktiv ist
das kein Problem. Die gewuenschten Kommunikationswege des Kunden
werden einmal festgelegt – ConAktiv findet dann automatisch den
richtigen Draht zum Kunden.

Besonders bequem ist die Kommunikation mit ConAktiv auch
deshalb, weil man aus dem Programm nicht nur Drucken, sondern auch
direkt faxen oder E-Mails versenden kann. Das gilt nicht nur fuer
einzelne Briefe, sondern auch fuer Serienfaxe und
Serien-E-Mails.

Neu ist in Version 3.6 ausserdem die Moeglichkeit, automatische
Liefersperren, Kreditlimits und Mahnsperren fuer einen Kunden zu
definieren. Erweitert wurden auch die Informationsmoeglichkeiten zu
Zahlungsarten. Es koennen jetzt beliebig viele Zahlungsarten
jeweils mit Skontoziel, Skontoprozent und Zahlziel definiert
werden.

Auch die spezifischen CRM-Module von ConAktiv sind noch einmal
verbessert worden. Im Modul Kundenkontakt werden jetzt wichtige
Kundendienst-Informationen mit angezeigt und geben so eine
umfassende Uebersicht zur Kundenhistorie.

Hintergrundinfos
ConAktiv ist eine modular aufgebaute flexible Management Software,
die Workflow, Controlling und Reporting sowie Data-Mining und
Datenmanagement unterstuetzt. „Wir konzentrieren uns auf den
Dienstleistungssektor, vom serviceorientierten Handelsunternehmen
bis zur Werbeagentur“, erklaert Geschaeftsfuehrer Wolfgang Weiss
das Konzept und den Entwicklungsschwerpunkt der Software. ConAktiv
ist sowohl in kleinen Unternehmen mit rund einem Dutzend
Beschaeftigten als auch in Betrieben mit mehreren hundert
Mitarbeitern im Einsatz.

Der modulare Aufbau und die unkomplizierte Skalierbarkeit des
Systems erlauben jeweils einen passgenauen Zuschnitt auf die
Beduerfnisse des Kunden. Zugleich ist das die Garantie fuer hohe
Investitionssicherheit. Wenn sich die Anforderungen des Nutzers
erhoehen, kann die Software beliebig um weitere Module ausgebaut
werden.

Zusaetzliche Informationen: http://www.conaktiv.de