Seite wählen

Konstanz 13.08.2009– Softwarehersteller
combit meldet, dass die Version 5 der CRM-Software auch unter
Windows 7 zuverlässig eingesetzt werden kann. Der
Zertifizierungs-prozess für das neue Microsoft-Betriebssystem
wurde erfolgreich abgeschlossen und laut Hersteller steht einem
effizienten Einsatz des combit Relationship Managers unter Windows
7 nichts im Wege.

„Unsere Kunden erwarten eine qualitativ hochwertige
Software, auch für zukünftige Betriebssysteme“, so
Björn Eggstein, cRM-Entwicklungsleiter und Mitglied der
Geschäfts-führung und führt weiter aus, „durch
die Zusammenarbeit mit Microsoft sind wir auf der sicheren Seite,
dass wir dieser Erwartung entsprechen und den Nutzen der Software
weiter verbessern können“. Und so ist der
Softwarehersteller sogar einer der ersten, der seine Lösung
für die neue Betriebssystem-Generation startklar gemacht und
das Logo „Compatible with Windows 7“ erhalten hat.

Die CRM-Software combit Relationship Manager eignet sich
für Unternehmen jeder Branche und Größe zur
Unterstützung bei der Kundenakquise und -bindung.
Unabhängig von Benutzeranzahl und Datenmenge werden
kundenbezogene Abläufe abteilungsübergreifend in
Effizienz und Qualität optimiert. Die CRM-Lösung steht
dabei ganz im Zeichen der Flexibilität und bietet auf
SQL-Basis den Anwendern die Möglichkeit, Datenbankstrukturen
nach eigenen Anforderungen selbst anzupassen. So kann gerade in
wirtschaftlich schwierigen Zeiten oder bei veränderten
Bedingungen ein strategischer Vorteil herausgearbeitet werden.

Weitere Informationen abrufbar unter: www.camos.de