Seite wählen

Der Softwarehersteller combit bietet seinen
Kunden ab sofort ein kostenloses Service-Release für den
address manager 2001 – eine Software für Customer
Relationship Management (CRM). Dieses Servicepaket rüstet den
Kontaktmanager für die Zusammenarbeit mit den aktuellen
Ausgaben der wichtigsten Telefon-CDs. Die mehrfach ausgezeichnete
Software für Adressverwaltung, Marketing, Vertrieb und
Kundenpflege arbeitet längst mit den digitalen
Telefonbüchern von insgesamt 20 Herstellern zusammen. In den
Telefon-CDs können aus dem address manager heraus
Telefonnummern gesucht und einfach in die eigene Datenbank
übernommen oder importiert werden.

Konkret bindet das Service Release nun auch die aktuellen
Versionen D-Info 2001, Klicktel 2001, Telefonbuch für
Deutschland 2001 sowie Telefonauskunft für Deutschland 2001
ein. Auch unterstützt der address manager nun die aktuelle
Ausgabe der Schweizer Nachschlagewerke telinfo und Twixtel sowie
die Herold 1/2001 und 2/2001 für Österreich. Die
Zusammenarbeit mit powerinfo Auskunft und Route wurde ebenso auf
die neuen Ausgaben 2001 bzw. 5/2001 aktualisiert.

Die Software für Customer Relationship Management (CRM)
wurde bereits mehrfach von der Fachpresse ausgezeichnet, und die
Zahl der Lizenzen hat die 200.000er Marke längst
überschritten. Highlight der aktuellen Version ist der Termin-
und Aufgabenmanager sowie die Scripting-Fähigkeit. Sie schafft
nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, Programme einzubinden und
Automatisierungen einzurichten. Des weiteren sorgt ein Webclient
für den Zugriff über das Internet. Erweiterte
Groupware-Funktionalitäten erleichtern die Arbeit im Team und
Telefonie-Funktionen machen das Programm fit für den Einsatz
im professionellen Telemarketing und im Callcenter.

Die Software beschleunigt und vereinfacht den Kundenkontakt. Ein
Mausklick genügt, um Briefe zu schreiben, eMails zu versenden,
Telefonnummern oder Internet-Adressen anzuwählen oder
Dokumente, Termine und Kontakte zuzuordnen. Die Struktur der
Datenbanken sowie die Eingabemasken können individuell
gestaltet, und ohne zu programmieren auf die Anforderungen im
Unternehmen abgestimmt werden. Vielfältige Im- und
Exportfilter erlauben den Datenaustausch mit anderen Programmen.
Integriert sind auch Postleitzahl- und Vorwahldatenbanken,
Online-Dublettenprüfung und Porto-Optimierung. Eine
Einplatzversion kostet ab ca. 273 EURO, eine 5er Netzwerklizenz ist
ab ca. 768 EURO erhältlich, jeweils inklusive MwSt. Als
Erweiterung ist eine komplette Auftragsbearbeitung (factura
manager) erhältlich.

Anbindungen zu folgenen Telefon CDs

  • 11880 – Die Auskunft für Deutschland: Auflage 99
  • D-Info 97 / 99 – 2001
  • DT Info & Route 99, DT Info Plus 98
  • Data Becker Telefon-CD
  • Gelbe Seiten f. Deutschland Herbst 1998 / Frühjahr
    1999
  • Herold Österreichisches Telefonbuch 2/99 / 4/2000 / 1/2001
    und 2/2001
  • klickTel 98 – 2001
  • PowerInfo: Auskunft & Route / Auskunft & Route 2001 /
    Auskunft 2001
  • RufIdent 99
  • Swisscom telinfo (Alle Ausgaben ab 5/98)
  • Telefonauskunft 2001 für Deutschland
  • Telefonbuch f. Deutschland 1999 – 2001
  • Tele-Info 99
  • TwixTel 18 bis 24 und höher
  • ZipAddress

Importiert werden können außerdem folgende
Formate:

  • 11880 Die Auskunft für Deutschland
  • Das deutsche Telefonbuch 99
  • DeTeMedien Gelbe Seiten
  • DeTeMedien Telefonbücher D ab 97
  • D-Info 97 – 2001
  • DT-Info & Route 99
  • DT-Info Plus
  • Herold Telefonbuch CD 01/2001 und 02/2001
  • klickTel 98 – 2001
  • Schober Telefon CDs “Business”
  • Telefonauskunft 2001 für Deutschland (Aldi)
  • Telefonbuch für Deutschland 2001
  • TeleInfo 99
  • telinfo 05/2001
  • Twixtel / Twixtel 24

combit GmbH:
Seit 1988 entwickelt und vertreibt das Softwarehaus aus Konstanz
Standardsoftware für kleine und große Unternehmen sowie
Entwicklungs-komponenten für Softwarehersteller. combit
schaffte den Aufstieg zum namhaften Unternehmen mit
marktführenden Produkten in den Bereichen Adressverwaltung,
Auftragsbearbeitung und Datenbankprogrammierung. Referenzkunden
– ein kleiner Auszug ABB, Daimler Chrysler, BASF, BUND
für Umwelt u. Naturschutz Deutschland, Allianz Versicherung,
Hypo Vereinsbank, Zweckform (D), CERM Benelux (B), Novartis AG
(CH), Computer Systems (AUS), British Airways (GB), Eulogix Inc,
Fraunhofer Institut (D), MTU (D), Toshiba Europe.