Seite wählen

+++Im Zuge der neuen Schnittstelle zwischen cobra
Adress PLUS 9 und der SelectLine Warenwirtschaft veranstalteten
beide Unternehmen Ende Juni einen gemeinsamen Partnertag. Ziel des
Tages war es, die anwesenden Partner über die Unternehmen zu
informieren und gleichzeitig für den Einsatz der Software zu
schulen. Außerdem sollte die Veranstaltung den Rahmen
für ein gegenseitiges Kennenlernen der jeweiligen Partner im
Hinblick auf den Aufbau von Netzwerken bilden. +++
Der Vormittag stand ganz im Zeichen von Customer Relationship
Management. In einem gemeinsamen Workshop wurden die Partner beider
Unternehmen von cobra Geschäftsführer Wolfgang Mehl
über den gemeinsamen Einsatz der Produkte und den Nutzen der
Schnittstelle für den Anwender informiert. Anschließend
gab es eine technische Schulung über die Einrichtung der
Schnittstelle. Bei einem gemeinsamem Mittagessen kam es zu einem
regen Erfahrungsaustausch der cobra und SelectLine-Partner. Hier
wurde bereits über erste Kooperationsmöglichkeiten der
Partner untereinander gesprochen.
Am Nachmittag ging es in getrennten Räumen weiter. Die
SelectLine-Partner wurden zunächst von der cobra
Partnerbetreuerin Caroline Müller über das Partnerkonzept
der cobra GmbH informiert. Danach übernahm die
Schulungsleiterin Martina Brenner die Präsentation der
Leistungen von Adress PLUS. Aufgrund des großen Interesses
konnte die cobra bereits während der Veranstaltung neue
Vertriebspartner gewinnen und dadurch ihr Partnernetz auch durch
SelectLine-Spezialisten ausbauen. Die cobra-Partner wurden im
Gegenzug von SelectLine über deren Warenwirtschaft sowie eine
mögliche Partnerschaft informiert.
Der Geschäftsführer von cobra, Wolfgang Mehl freut sich
über die gelungene Veranstaltung: „Die Veranstaltung hat
gezeigt, dass die Strategie, sich auf die Kernkompetenzen zu
konzentrieren und Kooperationen mit anderen Software-Herstellern
einzugehen, für cobra der richtige Weg ist.“ Informationen zum
cobra Partnerprogramm bekommen interessierte Systemhäuser und
Fachhändler bei Caroline.Müllner@cobrade oder unter Telefon
07531/8101-31.

Weitere Informationen über cobra unter:www.cobra.de