Seite wählen

Wie die Tageszeitung DIE WELT in ihrer heutigen
Ausgabe berichtet, ist Nortel Networks, ein kanadisches
Unternehmen, das kürzlich mit 19,2 Mrd. Dollar einen der
höchsten Quartalsverluste in der Geschichte Nordamerikas
erlitten hatte, offenbar zu einem Übernahmekandidaten
geworden.

Gerüchten an Wall Street zufolge sei Cisco Systems demnach
an dem Telekommunikationsausrüster interessiert. Nach Angaben
des Blattes weist Nortel-Chef Roth derzeit Spekulationen
zurück, dennoch sagte er, dass es noch geraume Zeit in
Anspruch nehmen könnte, bis Nortel wieder schwarze Zahlen
schreibe.

Cisco gewann gestern 0,77 Prozent auf 14,47 Dollar, Nortel
verlor 3,25 Prozent auf 5,35 Dollar. Cisco wies zuletzt eine
Marktkapitalisierung von 105,9 Mrd. Dollar auf, Nortel von 17,05
Mrd. Dollar.