Seite wählen

München, 25. Oktober 2001 – Trotz der
angespannten wirtschaftlichen Lage in den USA und Europa hat
Chordiant Software im dritten Quartal 2001 zum siebten Mal in Folge
ein Rekordergebnis zu verzeichnen. Im Vergleich zum dritten Quartal
des Vorjahres erhöhte der Anbieter einer Softwareplattform
für intelligentes Kundeninteraktionsmanagement den Umsatz um
112 Prozent auf über 20,5 Millionen US-Dollar. Davon entfallen
10,3 Millionen US-Dollar auf das Lizenzgeschäft, das
entspricht einer Steigerung von 96 Prozent im Vergleich zum
Vorjahresquartal (3. Quartal 2000: 9,7 Millionen). Beim
Servicegeschäft ergab sich im dritten Quartal 2001 eine
Steigerung von 131 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und es wurden
10,2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet (3. Quartal 2000: 4,4
Millionen).