Seite wählen

München, 28. März 2008
Infor gewinnt mit der CENTA Antriebe Kirschey GmbH, einem weltweit
führenden Fertiger von elastischen Antriebskomponenten, einen
weiteren Neukunden für seine Lösung Infor ERP LN zur
Optimierung seiner Auftragserfassungsprozesse. CENTA entschied sich
für die komplett integrierte Infor-Lösung aufgrund der
umfassenden Funktionalitäten für die Auftragsannahme und
-verfolgung, Vertragsabwicklung, Preisermittlung und Ablaufplanung.
Darüber hinaus bietet Infor ERP LN die für CENTA
essentielle internationale Skalierbarkeit, um mit dem enormen
Unternehmenswachstum Schritt halten zu können und den
Anforderungen seiner weltweiten Kundenbasis zu entsprechen.

Auf der Suche nach einem neuen ERP-System mit umfassenden
Kapazitäten für das Order Management sowie
Mehrwährungs- und Multi-Site-Funktionalität beauftragte
CENTA das anbieterneutrale Analystenhaus Trovarit mit der
Ausschreibung und Auswahl von ERP-Anbietern, die den
Anforderungskatalog von CENTA an die neue Lösung sicherstellen
sollten. Dabei punktete Infor mit den bereits im Standard
abgebildeten geschäftsspezifischen Funktionalitäten
seiner Lösung Infor ERP LN sowie der umfassenden Erfahrung im
Fertigungssektor und ging mit der besten Team- und
Lösungs-Performance aller Anbieter aus dem Auswahlprozess
hervor.

Mit Infor ERP LN plant CENTA sein gesamtes Niederlassungsnetz
weltweit zu integrieren, um unterschiedliche und disparate
Datenquellen zu konsolidieren. Das hilft redundante Prozesse und
potenzielle Fehler durch manuelle Bearbeitungsschritte zu
eliminieren und stellt so die Konsistenz sämtlicher Daten
sicher. Mit Infor ERP LN ist CENTA in der Lage, seine
Wettbewerbsfähigkeit entscheidend zu verbessern, seine
Technologie-Investitionen gewinnbringend für weites
Geschäftswachstum zu nutzen und seine Gesamtbetriebskosten zu
senken.

„Die Infor-Lösung verbindet eine bereits im Standard
abgebildete beeindruckende Breite und Tiefe an
geschäftsspezifischen Funktionalitäten mit einer
außergewöhnlichen Benutzerfreundlichkeit. Diese
Kombination wird dazu beitragen, unsere lokalen und weltweiten
Wachstumsziele maßgeblich zu unterstützen“,
unterstreicht Bernd Kirschey, geschäftsführender
Gesellschafter bei CENTA. „Im Hinblick auf unsere
Expansionspläne ist es für CENTA entscheidend, dass sich
Infor ERP LN problemlos in das umfassende Portfolio weiterer
Lösungen von Infor, wie etwa Infor SCM Planner, integrieren
lässt, um unsere Prozesse entlang der gesamten Lieferkette
weiter zu optimieren.“

Vor der Entscheidung für die neue Infor-Lösung setze
der Spezialist für hochelastische Kupplungssysteme auf eine
stark individualisierte Lösung, die durch CENTAs Entwicklung
von einem lokalen zu einem weltweit operierenden
Fertigungsunternehmen an seine Grenzen stieß. Nach erfolgter
Implementierung und Überführung der Lösung in den
Produktivbetrieb wird CENTA von der Konsolidierung redundanter
Excel-Tabellen und Datenbanken sowie der Beseitigung manueller
Eingabefehler durch Datenintegration profitieren. Mit Infor ERP LN
erhält CENTA einen einheitlichen Blick auf sämtliche
geschäftskritische Daten.

“Mit Infor ERP LN hat CENTA alle Werkzeuge an der Hand,
die das Unternehmen in die Lage versetzt, die Anforderungen an
Fertigungsunternehmen im Zeitalter der Globalisierung zu meistern
und erfolgreich im Wettbewerb zu bestehen“, betont Hermann
Stehlik, Vice President Marketing EMEA bei Infor. „Die
modulare Architektur und Entwicklungsfähigkeit sowie die
Funktionalitäten für einen durchgängigen,
unternehmensweiten Einsatz machen Infor ERP LN zur idealen
Lösung, um die geschäftsspezifischen Anforderungen von
CENTA langfristig zu unterstützen.“

Über Infor ERP LN
Infor ERP LN ist eine voll integrierte ERP-Lösung, die
geschäftsspezifische Funktionen innerhalb einer skalierbaren,
mehrsprachigen und offenen Systemplattform für die diskrete
Fertigung mit Fokus auf die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau,
Fertigung von Hightech-Komponenten in der Elektronikindustrie sowie
der Metallverarbeitung bereitstellt.

Über CENTA
Seit mehr als 38 Jahren befasst sich CENTA mit elastischen
Kupplungen und der Lösung von schwierigen Antriebs- und
Drehschwingungsproblemen bei Antrieben in Industrie und Marine. Die
internationale CENTA-Gruppe zählt zur weltweiten Spitze der
Hersteller von fortschrittlichen elastischen Antriebskomponenten.
Ein großer Schatz an Erfahrungen, eigene Computerprogramme,
CAD-Systeme, hoher Qualitätsstandard, dynamische
Prüfstände und der enge Kontakt mit namhaften Herstellern
von Dieselmotoren, Hydraulikpumpen und Geräten führen zu
ausgereiften, zuverlässigen Antrieben.

Weitere Informationen sind unter www.centa.de www.centa.de
verfügbar.

Über Infor
Infor bietet geschäftsspezifische Software für
erfolgsorientierte Unternehmen. In die Infor-Lösungen ist
Erfahrung eingebaut: Sie ermöglichen Unternehmen jeder
Größe, unternehmerisch zu handeln und sich den schnellen
Entwicklungen des globalen Marktes anzupassen. Mit mehr als 70.000
Kunden setzt Infor neue Maßstäbe für das, was
Unternehmen von einem Anbieter für Unternehmenssoftware
erwarten.

Weitere Informationen finden sich unter www.infor.com
.