Seite wählen

23.04.2013- Cegedim Relationship Management gab heute die Einführung der mit Spannung erwarteten neunten Version seiner preisgekrönten* CRM-Plattform, Mobile Intelligence™ 9, der branchenweit modernsten und umfassendsten cloudbasierten CRM-Lösung (Customer Relationship Management) für die Biowissenschaftsbranche, bekannt. Die neue Mobile-Intelligence-Lösung bietet modernste Multimedia-CLM-Funktionen (Closed Loop Marketing) für Interaktionen mit medizinischen Fachkräften, neue Contact-Center-Funktionen, um Kundeninteraktionen zu erfassen, und nahtlose Integration in die Datenbank OneKey™ Digital, die Informationen über den digitalen Fußabdruck von medizinischen Fachkräften in den Social Media bereitstellt. Ab heute ist die cloudbasierte Mobile-Intelligence-Lösung die einzige Life-Sciences-CRM-Plattform, die Geräte mit Windows 8 Pro und Apple iOS unterstützt.

Die cloudbasierte Plattform Mobile Intelligence 9 bietet einen
erweiterten Funktionsumfang und nahtlose Integration in das umfangreiche
Lösungsportfolio von Cegedim, um einen gemeinsamen Arbeitsbereich für
eine Vielzahl von Endnutzern zu schaffen. Die neue Version verbessert
die direkten Interaktionen durch vollständig integrierte, moderne
Multimedia-CLM-Funktionen, die Marketingteams in die Lage versetzen,
Präsentationen unabhängig zu entwickeln und die Engagement-Erfolge im
Hinblick auf künftige Interaktionen aufzuzeichnen und zu verbessern. Zu
den wichtigen CLM-Funktionen gehören selbstadaptierende Inhalte für
wertsteigernde Besuche, optimierte Funktionen für Kunden-Profiling und
-segmentierung sowie eine verbesserte Nutzerzusammenarbeit zwischen
Marketing-, Ärzte- und Vertriebsteammitgliedern, um zu gewährleisten,
dass die Kunden die richtige Nachricht zum richtigen Zeitpunkt und über
den richtigen Informationskanal erhalten.

„Die Life-Sciences-Vertriebsteams sind bestrebt, umsetzbare
Informationen durch die enge Einbindung von Multi-Channel-Kundendaten,
einschließlich Social-Media-Informationen, zu verbessern“, erklärte Eric
Newmark, Program Director, Life Sciences, bei IDC Health Insights. „Die
CRM-Systeme sind hierzu in der Lage und bieten darüber hinaus einen
umfassenden CLM-Funktionsumfang. Sie sind somit hervorragend
aufgestellt, um in diesem Markt zu reüssieren. Künftig wird auch die
operationelle Flexibilität für die Life-Sciences-Unternehmen zunehmend
an Bedeutung gewinnen, da diese immer größeren Wert auf Anwendungen
legen, die über leistungsstarke Offline-Fähigkeiten verfügen und
gerätunabhängig konzipiert wurden.“

Quelle:http://www.onvista.de