Seite wählen

Die CRM- und ERP-Lösungen von Vertec sind auf die spezifischen Bedürfnisse von Dienstleistern zuge-schnitten. Vertec präsentiert auf der CeBIT 2012 einige attraktive Neuheiten. Neu können Leistungen – ergänzend zu den bisherigen Möglichkeiten – in Vertec auch in der Wochenansicht erfasst und dargestellt werden, um die Leistungserfassung insbesondere für längerfristige oder wiederkehrende Projekte zu vereinfachen. Weitere interessante Funktionen sind die Kamera-Integration für Spesenbelege der Vertec iPhone App sowie die für größere Firmen geschaffenen zusätzlichen Workflows – zum Beispiel zur Freigabe von Leistungen oder von Urlaub sowie anderen Abwesenheiten.

Zürich, 11. Januar 2012 – Vertec verfügt über spezielle Branchenlösungen für ICT-Dienstleister, Consultants, Ingenieure, Software-Ingenieure und weitere „Professional Services“. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal von Vertec ist die speziell für die Bedürfnisse von Dienstleistern optimierte Integration der CRM- und ERP-Funktionalitäten. Dank der gemeinsamen Datenbasis können sich Verkauf und Projektteams beispielsweise bei der Generierung von Folgeaufträgen gegenseitig ideal unterstützen. Die Fokussierung des CRM auf die spezifischen Bedürfnisse von Dienstleistungsunternehmen ermöglicht zudem ein schlankes und damit auch effizientes Kundenbeziehungsmanagement. Es kann ebenfalls – dank der äußerst flexiblen Architektur der Software – schnell auch an sehr spezifische Unternehmensprozesse angepasst werden.

Integriertes und fokussiertes CRM
Als zentrale Drehscheibe bietet die Software dem Anwender zahlreiche praktische Features, welche die tägliche Arbeit markant erleichtern: vom Kontaktmanagement über das Projekt- und Mandatsmanagement bis hin zur Rechnungsstellung. Anwenderunternehmen stehen zudem alle Zugangs-Clients inklusive einer cleveren iPhone App ohne Aufpreis zur Verfügung. Auch in diesem Jahr präsentiert der Hersteller seine innovative Software in der Halle 5 am Stand G37 auf der CeBIT in Hannover. Dieser Messeauf-tritt unterstreicht die wachsende Bedeutung des deutschen Marktes für den Schweizer Marktführer. Vertec verfügt heute über 550 Kunden in der Schweiz und in Deutschland, vom Kleinbetrieb bis zur internationalen Organisation mit mehreren hundert Mitarbeitern.

Die Leistungserfassung von Vertec wird noch effizienter
WochenerfassungMit der Wochenerfassung – auch übers Web – gibt es jetzt eine Variante zum bisherigen Angebot. Davon profitieren vor allem Projektmitarbeiter, die über längere Zeit am gleichen Projekt oder an wiederkehrenden Aufgaben arbeiten.

Vertec ermöglicht jetzt noch mehr Workflows
Größere Firmen mit mehreren Abteilungen oder Business Units und Ländergesellschaften sowie ent-sprechenden Hierarchiestufen haben besondere Anforderungen in Bezug auf Antrags- und Freigabepro-zesse. Vertec ermöglicht künftig, solche Workflows effizient abzubilden. So können beispielsweise Leistungen von Bearbeitern selbst und/oder von einer anderen Person (z.B. dem Projekt- oder Teamleiter) für eine bestimmte Periode freigegeben werden. Zudem lassen sich auch Freigabeprozesse für Urlaub oder andere Abwesenheiten auf einfache Weise in Vertec abbilden – auch im Webclient.

Die Vertec iPhone App erfreut sich großer Beliebtheit
Die Vertec iPhone App ist sehr beliebt und kommt in sämtlichen Unternehmensbereichen verstärkt zum Einsatz. Dank der neuen Kamera Integration können Anwender jederzeit von unterwegs ihre Spesen samt Beleg erfassen. Außerdem lassen sich jetzt auch direkt aus der Vertec iPhone App heraus SMS an alle relevanten Kontaktadressen senden. Die Vertec iPhone App ist ab sofort im App Store erhältlich. Alle diese und weitere Features werden auf der CeBIT gezeigt und dann mit dem nächsten Release im Frühling 2012 ausgeliefert. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins oder einer individuellen Produkt-Präsentation am Demo-Point werden Interessenten gebeten, eine E-Mail an :info@vertec.com zu senden.

Über Vertec
Vertec AG, mit Sitz in Zürich, ist ein Schweizer Hersteller von betriebswirtschaftlicher Software für Dienstleistungsunternehmen. Die ERP- und CRM-Lösungen von Vertec sind modular aufgebaut und dienen dem Projektmanagement, der Leistungserfassung, der Fakturierung, der Budgetkontrolle, der Kundenbeziehungspflege sowie der Nachkalkulation und dem Benchmarking (Business Intelligence). Die 1996 gegründete Firma ist mit über 500 Kunden in der Schweiz und in Deutschland der führende Anbieter von Leistungs-Software. Zu den Kunden zählen namhafte Firmen aus den Bereichen Beratung, Ingenieurwesen, ICT-Dienstleistungen, Treuhand und Steuerberatung, Advokatur, PR/Marketing, Fi-nanzdienstleistungen, öffentliche Hand sowie Architektur.

Internet: www.vertec.com