Seite wählen

Karlsruhe, Juli 2007. Die CAS Software AG
stellt ihr CRM-System CAS genesisWorld in neuer Version 9 live auf
der SYSTEMS in München sowie auf der CRM-expo in Nürnberg
vor. Vom 23. bis 26. Oktober haben Besucher der SYSTEMS, der
führenden Business-to-Business-Messe für IT, Media und
Communications Zeit und Gelegenheit, die cleveren Funktionen der
neuen Version kennenzulernen. Am 7. und 8. November können
sich Besucher der CRM-expo, der Leitmesse für das
Kundenbeziehungsmanagement, von der neuen Version überzeugen.
Highlights sind die Revolution in der Adresspflege, frei
konfigurierbare Kunden- und Projekt-Cockpits für einen
schnellen Überblick sowie zeitsparende smarte
Arbeitserleichterungen. Revolution in der Adresspflege

Die neue Version der intelligenten Kundenmanagement-Lösung
vom deutschen Marktführer für CRM im Mittelstand
revolutioniert die Adresspflege. Der neue Adress-Assistent
analysiert unstrukturierte Kontaktinformationen und wandelt diese
automatisiert in einen strukturierten Adressdatensatz um. Elemente
wie Firma, Name, Telefon, E-Mail oder Internetadresse werden
automatisch erkannt und in die entsprechenden Felder
übertragen. Die neue Konsistenzprüfung kontrolliert Daten
bereits beim Eingeben oder Ändern, gibt Hinweise auf
Inkonsistenzen oder ergänzt fehlende Inhalte. Der
Dublettencheck bietet über Anbindung an das OMIKRON
Adresscenter praktische Möglichkeiten, den Datenbestand auf
Dubletten zu prüfen und diese zu eliminieren. Über
Referenzdatenbanken liefern Internet-Adressdienstleister wie
bedirect oder YellowMap Korrekturvorschläge sowie auf Wunsch
ergänzende Daten über Mitarbeiter oder Umsätze und
Auskünfte darüber, wer im Unternehmen Entscheider ist.
Weitere Arbeitserleichterungen bietet das kostenfreie Add-On-Tool
info@click, das zum Download unter www.cas.de/infoclick bereit
steht. Clevere Funktionen bieten sinnvolle Arbeitserleichterung

Mit zahlreichen neuen Bausteinen können jetzt neben dem
Unternehmens-Cockpit auch auf die Anwenderbedürfnisse
zugeschnittene Kunden- und Projekt-Cockpits konfiguriert werden.
Damit kann sich der Anwender mit einem Klick den Überblick
über alle für ihn relevanten Informationen verschaffen.
Schnelle Auskunft liefert die so genannte neue
„Doppelliste“, die eine kombinierte Darstellung
unterschiedlicher Inhalte erlaubt, beispielsweise den bisher
erzielten Umsatz mit neuen Messekontakten.

Zahlreiche weitere Funktionen machen CAS genesisWorld Version 9
im bedienerfreundlichen Vista-Look zur echten Unterstützung.
Ihre CRM-Lösung mit 42.000 Anwendern zeigt die CAS Software AG
gemeinsam mit ihren Partnern auf der SYSTEMS am Stand 320 in Halle
A1 sowie auf der CRM-expo am 7. und 8. November 2007 in
Nürnberg. CAS-Partner auf der SYSTEMS, Halle A1, Stand
320:

  • itdesign GmbH
  • Pollak Software GmbH
  • saynet GmbH
  • SMC IT AG

CAS-Partner auf der CRM-expo:

  • com:con solutions GmbH
  • itdesign GmbH
  • NaviCon AG
  • Pollak Software GmbH
  • Sommer-Solutions GmbH
  • SMC IT AG

Kurzprofil der CAS Software AG/ Internet:www.cas.de