Seite wählen

Karlsruhe, 09.03.2016- Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert die CAS Software AG eine Vorschau auf eine Autohandelslösung, die cloudbasiert ist. Sie wird höchste Sicherheitsstandards rund um das Kundenbeziehungsmanagement abdecken und ist auf Basis der CAS SmartDesign®-Technologie auch für Smartphones und Tablets geeignet.

Auf Basis der langjährigen Partnerschaft in Entwicklung und Vertrieb zwischen der Automotive-Sparte von T-Systems und der CAS Software AG, dem deutschen Marktführer für Kundenbeziehungsmanagement-Lösungen im Mittelstand, entsteht eine umfassende Lösung, die das gesamte Kundenbeziehungsmanagement in Autohäusern revolutioniert und sämtliche Prozesse rund um die Kundenbetreuung in der Praxis vereinfacht.

Die weltweit einzigartige, app-basierte CAS SmartDesign®-Technologie ermöglicht den Nutzern das nahtlose Arbeiten und Wechseln zwischen iOS-, Android- oder Windows-Geräten und kann offline verwendet werden: „Die cloudbasierte Branchenlösung wird auf kleinere bis mittlere Autohäuser mit mehreren Marken im Angebot zugeschnitten sein, die nicht über eine lokale IT-Administration verfügen und sich trotzdem eine zentrale Datenverwaltung wünschen. Die neue Autohandels-Komplettlösung macht es möglich, das gesamte Kundenbeziehungsmanagement im Autohaus online in einer zentralen Lösung auf eine neue Stufe zu stellen“, so Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG.

Einfaches Handling und automatische Updates

Diese cloudbasierte Komplettlösung ist selbsterklärend aufgebaut: Daten werden auf Knopfdruck eingepflegt, unabhängig von Tageszeit oder Ort, ob im Team oder bereits während des Kundengesprächs. Automatisch eingespielte Updates werden ohne weitere Installationen stets den neuesten Stand garantieren. Die Lösung lässt sich mobil zum Beispiel auf einem Tablet nutzen. Die neue Lösung wächst flexibel mit dem Autohaus mit und ist aufgrund der Cloud-Technologie kostengünstiger, weil keine Investition in Hardware erforderlich ist.

„Hosting in Germany“ beugt Datenmissbrauch vor

Unternehmen und Privatpersonen stellen heute zu Recht höchste Ansprüche an eine vertrauenswürdige Software – dies gilt besonders für den Umgang mit sensiblen Kundendaten. Aus diesem Grund werden die Daten der kommenden Lösung ausschließlich in deutschen Rechenzentren und nach deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Die CAS Software AG auf der CeBIT 2016:Halle 4, Stand A28

Über die CAS Software AG

Die CAS Software AG wurde 1986 von Martin Hubschneider und Ludwig Neer gegründet. Heute ist das Unternehmen mit der Mission „Passion for Customer Centricity“ deutscher CRM-Marktführer für den Mittelstand und Pionier für xRM, dem universellen Beziehungsmanagement der nächsten Generation. Das Produktportfolio umfasst CRM-Systeme, xRM-Lösungen und spezielle Branchenlösungen, mit denen Unternehmen und Organisationen erfolgreiche und nachhaltige Geschäftsbeziehungen aufbauen, das Unternehmenswissen besser nutzen und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern. Über 250.000 Anwender arbeiten täglich mit Produkten der CAS Software.

Die Karlsruher CRM- und xRM-Spezialisten engagieren sich in zahlreichen Forschungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene. Für die innovative Produktpalette und sein Engagement im Mittelstand hat das Unternehmen bereits mehrere Auszeichnungen und Preise erhalten. 2016 wurde CAS Software bundesweit als bester IT-Arbeitgeber ausgezeichnet.

www.cas.de

Quelle:http://www.pressebox.de