Seite wählen

Die CAS AG, der führende weltweit
tätige Anbieter von Lösungen in den Bereichen
Kundenbeziehungsmanagement und Mobilität für die
Konsumgüterindustrie, hat heute bekannt gegeben, dass die neue
integrierte Produktlösung mit Namen CAS 8 im vierten Quartal
2009 erscheinen wird.

„Die Lancierung von CAS 8 ist ein Meilenstein für
unser Unternehmen wie auch für unsere Kunden. Die achte
Generation unserer Produktlinie stellt den größten
Software-Entwicklungssprung in unserer 24-jährigen Geschichte
dar“, sagte CAS-Gründer Stefan Joneck. „CAS 8
bietet branchenführende Fortschritte in Bezug auf Technologie,
Funktionalität, Bedienerfreundlichkeit, Mobilität und
Gesamtbetriebskosten. In den kommenden Monaten werden wir das
Geheimnis lüften, wie CAS 8 in all diesen Bereichen einen
neuen Standard für die Konsumgüterindustrie
setzt.“

CAS 8 bekräftigt die strategische Partnerschaft zwischen
CAS und Microsoft. CAS, ein Microsoft Gold Certified Partner, ist
der einzige global geführte Microsoft Independent Software
Vendor (ISV), der auf den Konsumgütermarkt ausgerichtet ist.
CAS 8 nutzt das gesamte Spektrum an Microsoft-Produkten,
einschließlich Design und Bedienerfreundlichkeit
(Silverlight), Entwicklungstools (.NET Framework und Visual
Studio), Betriebssystem (Windows), Anwendungsserver (Windows
Server), Datenbank (SQL Server), Reporting und Analytik (SQL
Server), mobile Geräte und Software (Windows Mobile),
Webbrowser (Internet Explorer) und Programme für
alltägliche Geschäftstätigkeiten (Office).

CAS 8 enthält neue Angebote, die speziell für die
Bereiche Trade Promotion Optimization (TPO), Direct Store Delivery
(DSD) und Field Service Execution (FSE) entwickelt wurden. Dabei
handelt es sich um eine Erweiterung der CAS-Lösungen für
die Bereiche Retail Execution (SFA) und Trade Promotion Management
(TPM), die bereits früher von Gartner, Inc., die Bewertung
„Strong Positive“ erhalten hatten und für die CAS
als einziger Anbieter in den letzten beiden Jahren mit der
Höchstnote für ein solches Produkt ausgezeichnet wurde
(„MarketScope for Sales Force Automation in the Consumer
Goods Industry” vom 12.11.2008 und „MarketScope for
Sales Force Automation in the Consumer Goods Industry, 2H07“
vom 16.11.2007).

CAS 8 bietet ein revolutionär neues Benutzererlebnis, das
zusammen mit der in der Entwicklung von Benutzerschnittstellen
führenden Firma ERGOSIGN geschaffen wurde. CAS 8 ist die erste
unternehmensweite Anwendung dieser Art, welche die reichhaltigen
interaktiven Funktionen von Microsoft Silverlight ausnutzt und eine
neue, am Geschäftsablauf ausgerichtete Navigation einsetzt,
mit der ein wirklich differenziertes Benutzererlebnis möglich
wird. Das Ergebnis ist eine komplett überarbeitete
Benutzerschnittstelle auf der Grundlage von Designprinzipien, die
sich auf einen erhöhten „Spaßfaktor“ und
letztlich auf die bessere Annahme durch den Benutzer berufen.
Darüber hinaus bietet CAS 8 auch eine effizientere Leistung
von Anwendungen.

CAS 8 ist die einzige speziell für die
Konsumgüterindustrie entwickelte integrierte
Softwarelösung, die auf allen wichtigen Mobilgeräten
– einschließlich Smartphones, PDAs, Tablets und Laptops
– in Online- und Offline-Umgebungen eingerichtet werden
kann.

Schließlich bietet CAS 8 auch erhebliche Verbesserungen in
Bezug auf Speed to Value und Gesamtbetriebskosten und enthält
eine Reihe von Verbesserungen bei den Kernkonfigurationstools sowie
die nächste Version des Prozessmodells CAS Pro2. Dank diesen
neuen Tools und Verbesserungen können CAS Global Services und
unser Netzwerk an globalen Systemintegrationspartnern CAS 8 mit
geringerem Ressourcen-, Zeit- und Kostenaufwand einrichten.

„Dank unserer integrierten Softwarelösung,
Mobilität, fundierter vertikaler Fachkenntnis und globalen
Abdeckung können führende Konsumgüterhersteller ihre
ERP- und CRM-Lösungen erweitern“, sagte Joneck.
„Tatsächlich kann CAS nun mehr erfolgreiche
SAP-Integrationen vorweisen als alle anderen Anbieter in diesem
Bereich.“

Über CAS

Mit CAS, dem führenden Anbieter von Lösungen in den
Bereichen Kundenbeziehungsmanagement und Mobilität,
können Unternehmen der Konsumgüterindustrie mehr Produkte
gewinnbringender verkaufen. CAS bietet ihnen eine integrierte
Lösung aus Retail-Execution- und
Trade-Promotion-Management-Software einschließlich Direct
Store Delivery, Field Service und Trade Promotion Optimization. Zu
seinen Kunden zählt CAS die Hersteller von führenden
Marken wie Anheuser-Busch InBev, Campbell Soup Company, The
Coca-Cola Company, GlaxoSmithKline, Henkel, Molson Coors Brewing
Company, Nestlé, R. J. Reynolds Tobacco Company und andere.
Der Hauptsitz von CAS befindet sich in Deutschland mit weiteren
Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika,
Nahost und im asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.cas.com.