Seite wählen

Neckarsulm, 22. Dezember 2000. * Die SAP AG hat
das Call-Center der TDS Informationstechnologie AG erneut
ausgezeichnet. Neben dem Supportangebot bewertete SAP in diesem
Jahr erstmals den Service seiner Systemhaus-Partner. Für seine
Dienste erhält das Neckarsulmer Unternehmen die *Auszeichnung
für Service und Support“. Die TDS ist ein weltweit
operierender IT-Dienstleister mit Schwerpunkt Application Hosting
und Anwendungsintegration. Das Rechenzentrum der TDS betreibt
derzeit 330 Server, in dem über 12.000 Anwender zentral
administriert werden. Das mit 15 Mitarbeitern besetzte Call-Center
bearbeitet rund tausend Anrufe im Monat.

Zielgerichtete Hilfe im Call-Center
Die SAP überprüft jährlich die Support-Prozesse
aller Systemhaus-Partner, um sicherzustellen, dass diese den
Richtlinien der SAP für den Local Support entsprechen. Um
Anfragen eindeutig zuordnen zu können, telefonieren die
Service-Mitarbeiter im Call-Center der TDS nach vorgegebenen
Interview-Anleitungen. Auf diese Weise erfassen sie sofort, welches
Problem der Kunde hat und wie stark es dessen
Geschäftsprozesse beeinflusst. Darauf basierend ordnen die
Call-Center-Mitarbeiter die Meldungen unterschiedlichen
Gefahrenstufen zu. Das Service-System kategorisiert die Anfrage und
leitet sie an die Support-Mitarbeiter weiter. Der Vorteil für
die Kunden: Sie werden schneller bedient und profitieren von kurzen
Bearbeitungszeiten. Zur Überwachung der Server setzt TDS die
Patrol-Produkte von BMC ein. Damit lassen sich Fehlerquellen noch
vor Auftreten einer Komplikation feststellen.

Application Hosting – Services der TDS
Beim Application Hosting übernimmt TDS langfristig
Verantwortung für die IT-Systeme seiner Kunden. Dazu betreut
TDS umfassend und liefert ein vollständiges Portfolio an
IT-Dienstleistungen aus einer Hand. Für TDS beginnen diese mit
der hohen Sicherheit und Verfügbarkeit im Betrieb der Server-
und Netzverbindungen. Ergänzt werden sie durch eine
ständige Überwachung der Systeme und Performance Tuning
sowie eine individuelle Release-Planung. Die Mitarbeiter der TDS
setzen sich täglich mit hochverfügbaren Systemen wie auch
mit Katastrophenfall-Konfigurationen auseinander. Auf der Seite der
Anwendungen runden Dienste wie Hosting für
Personalabrechnungen und ein den GMP-Vorschriften (Good
Manufacturing Practice) konformer Server-Betrieb für
Pharma-Unternehmen das Service-Spektrum ab.

TDS Informationstechnologie AG
Die Neckarsulmer TDS AG positioniert sich als weltweit operierender
IT-Dienstleister mit Schwerpunkt Application Hosting und
Anwendungs-Integration (Application Integration). TDS
übernimmt Installation, Pflege, Hosting und Management
betriebswirtschaftlicher Standardsoftware und
E-Commerce-Anwendungen, wie beispielsweise SAP R/3. Durch die
Verknüpfung dieser Systeme mit dem Internet schafft TDS die
Grundlage für moderne Business-to-Business-Lösungen,
Portale und Online-Shops. Weiterhin umfassen die
Lösungsangebote Information Management, Customer Relationship
Management und Supply Chain Management. Gestärkt wird die
Lösungskompetenz durch Branchen-Know-how. Dieses bietet TDS
für Banken und Versicherungen, für die
Automobilindustrie, sowie für das Baugewerbe. Ausgeprägte
SAP-Kompetenz besitzt TDS beispielsweise in den Segmenten Pharma,
Chemie, Life-Science, Handel und Werkzeug- und Formenbau. TDS
verfügt über 25 Jahre IT-Erfahrung und beschäftigt
derzeit weltweit rund 1.300 Mitarbeiter. Der Umsatz der TDS-Gruppe
beträgt in 1999 rund 165 Mio. Euro (323 Mio. DM). TDS ist mit
13 Standorten in Deutschland vertreten und hat Niederlassungen in
Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Frankreich,
England, USA, Chile, Brasilien, Mexiko und Kolumbien. An dem
ASP-Dienstleister sorentiQ GmbH & Co. KG, Neckarsulm, ist TDS
mit 70 Prozent beteiligt.