Seite wählen

Martinsried bei München, 26. November
2008
– SHS VIVEON, Lösungsanbieter für ganzheitliches
Customer Management, gewinnt buch.de als Neukunden. Der
Online-Buchhändler beauftragt SHS VIVEON in einem ersten
Schritt mit der Konzeption einer umfassenden Business Intelligence-
und Customer Relationship Management Lösung. Schwerpunkte
liegen auf der Flexibilität von Kampagnen sowie der schnellen
Umsetzung von Analysen in operative Maßnahmen.

Die buch.de internetstores AG ist einer der größten
Online-Buchhändler im deutschsprachigen Raum. Bei der
Ausschreibung für ein zentralisiertes Customer Relationship
Management, konnte sich das Business- und IT-Beratungshaus SHS
VIVEON gegen internationale Mitbewerber durchsetzen. Das
Unternehmen wird in den kommenden Monaten eine ganzheitliche
analytische CRM-Plattform entwickeln. In einem ersten Schritt
werden passende Lösungen für die Komponenten Data
Warehouse, Data Mining, Kampagnen Management und Reporting
evaluiert.

Ausgangspunkt für die Konzeption ist dabei die
vollumfängliche Erfassung und Analyse der Anforderungen der
Unternehmensbereiche Marketing, Einkauf und Controlling. Auf dieser
Basis können über die Gesamtlösung sowohl
kurzfristige, als auch strategische Bedürfnisse zur
Optimierung relevanter Geschäftsprozess abgedeckt werden.

Wesentlicher Bestandteil für buch.de ist dabei ein
kundenzentrisches Data Warehouse. Darin werden Daten aus relevanten
Prozessen und Quellen im Unternehmen zusammengeführt,
bereinigt, historisiert und bedarfsorientiert für die
verschiedenen Anwender zur Verfügung gestellt. Die
resultierende 360-Grad-Sicht dient CRM- und Reporting-Applikationen
anschließend als Grundlage für flexible Analysen und
zielgerichtete Maßnahmen.

SHS VIVEON unterstützt buch.de auch bei der Evaluierung
einer geeigneten Kampagnen Management Lösung. Kunden und
Interessenten können auf Basis der Informationen aus dem Data
Warehouse über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg
individuell Betreut werden. Über den Closed-Loop Ansatz werden
Erfolgsmessungen aller Kampagnen in die Analyseebene
zurückgeliefert. Damit werden aus operativen Ergebnissen
Anpassungen für künftige Kampagnen abgeleitet. Die
fortwährende Optimierung aller Marketing-Aktivitäten wird
damit sichergestellt. „Bei der Marktdurchdringung eines
Unternehmens spielt immer häufiger gezieltes und flexibles
Customer Management eine entscheidende Rolle“, sagt Fred
Türling, Unit Manager Retail und Media der SHS VIVEON AG.
„Hierüber können sich Unternehmen nach wie vor
deutlich vom Wettbewerb abgrenzen.“

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Die buch.de internetstores AG zählt zu den führenden
Internet-Buch- und -Medienhändlern im deutschsprachigen Raum.
Das Unternehmen mit Sitz in Münster, das in diesem Jahr sein
zehnjähriges Bestehen feiert, ist auf den Online-Verkauf von
Büchern, Musik, Filmen, Software und Spielen spezialisiert und
bietet außerdem Büro- und Elektronikartikel an. Mit der
Tochtergesellschaft buch.ch AG (Winterthur/Schweiz) betreibt die
buch.de internetstores AG derzeit 18 Web-Shops in Deutschland,
Österreich und der Schweiz. Hierzu gehören unter anderem
buch.de, bol.de, alphamusic.de, flexist.de, buch.ch, bol.ch und
lion.cc sowie die Internetauftritte der Thalia-Buchhandlungen
thalia.de, thalia.at und thalia.ch. Hauptaktionäre der
Gesellschaft sind die mehrheitlich zur Douglas Holding AG
gehörende Thalia Holding GmbH mit 35,2 Prozent und die
Reinhard Mohn GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Bertelsmann
AG, mit 26,7 Prozent der Anteile.

Die SHS VIVEON AG ist ein europaweit agierendes Business- und
IT-Beratungsunternehmen für Customer Management Lösungen
mit einem auf Customer Risk Management spezialisierten Produkthaus.
Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer
Value und Customer Risk Management. Bei der Konvergenz dieser
beiden Themen, die eine optimierte Wertentwicklung von Kunden und
Unternehmen zum Ziel hat, nimmt SHS VIVEON eine Vorreiterrolle ein.
Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in Martinsried bei München, ist im
Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und mit
vier Tochtergesellschaften an elf Standorten in vier
europäischen Ländern präsent: SHS VIVEON GmbH (D),
SHS VIVEON Schweiz AG (CH), SHS Polar Sistemas Informáticos
S.L. (E) und SHS VIVEON Iberia S.L. (E). Mit über 500
Mitarbeitern und über 150 Kunden in 15 Ländern, davon 30
Prozent aus der Liste der Fortune 500 International, gehört
SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer
Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus
Finanzdienstleistung, Industrie und Handel und Telekommunikation zu
ihren Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, Credit
Suisse, DaimlerChrysler, Deutsche Telekom, Ingram Micro,
RaabKarcher, o2 Deutschland, Orange, SüdLeasing und
Telefonica.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.SHS-VIVEON.com