Seite wählen

Stuttgart, 28. Juni 2001. Die Central European
International Bank Ltd. (CIB), Budapest, hat sich beim Aufbau ihres
neuen Internet-Banking und Brokerage-Service fuer Software der
Brokat AG entschieden. Damit hat Brokat, fuehrender
Softwareanbieter fuer anwenderzentrierte E-Business-Loesungen, den
ersten Kunden in Ungarn gewonnen. Die CIB Bank hat auf Basis der
Brokat Server Technologies (BST) Plattform ein leistungsfaehiges
Internet-Angebot fuer ihre Privat- und Geschaeftskunden aufgebaut.
Damit koennen Kunden der CIB ihre Bank- und Wertpapiergeschaefte ab
sofort rund um die Uhr ueber das Internet abwickeln. Brokat hat das
Projekt gemeinsam mit dem n ungarischen Partner Interactive Net
Design realisiert, der fuer die Systemintegration verantwortlich
zeichnet.

Der Internet Service der CIB Bank (www.cib.hu) umfasst alle
gaengigen Bank- sowie einige Wertpapiergeschaefte. Ziel der CIB
Bank ist es, ihren Kunden einen sicheren und benutzerfreundlichen
Service zu bieten, ohne dass diese zusaetzliche Hardware oder
Software installieren muessen. Voraussetzung fuer den Endkunden ist
lediglich ein Internet-Zugang und ein Java-faehiger Browser. Das
Angebot steht in ungarischer Sprache zur Verfuegung.

Mit Brokat hat die CIB einen international erfahrenen Partner
gewonnen. Die Server Technologies Plattform stellt
Standard-Komponenten bereit, die ohne groesseren
Einrichtungsaufwand einen sicheren und flexiblen Zugang zu
elektronischen Vertriebskanaelen wie Internet oder Mobilfunknetzen
schaffen. Den hohen Sicherheitsanforderungen der Bank wird durch
die BST Sicherheitskomponente Rechnung getragen, die alle
Transaktionsdaten mit 128 Bit verschluesselt.

Gabor Brozik, Chief Information Officer der CIB erklaert: „Die
Entwicklung neuer Produkte, besonders der Fortschritt im Bereich
der elektronischen Dienstleistungen und die fuehrende Rolle bei
ihrer Implementierung sind fuer uns von primaerer Bedeutung.“

„Wir haben uns fuer die Brokat-Loesung entschieden, weil wir auf
Basis dieses Produktportfolios unseren Kunden eine grosse
Bandbreite an Dienstleistungen anbieten koennen und gleichzeitig
die Moeglichkeit haben, neue Technologien, wie beispielsweise WAP,
schnell einzusetzen,“ fuegt Akos Kadlecovits, Leiter E-Business bei
der CIB, hinzu.

CIB Bank
Central-European International Bank Ltd. (CIB), die erste
Aktienkapitalgesellschaft in Zentralosteuropa, wurde in Jahr 1979
gegruendet und ist heute im Besitz der groessten italienischen
Bankengruppe, der IntesaBci. Durch diese Tatsache vergroessert sich
die Sicherheit im Bankgeschaeft, was wiederum zu einem weiteren
Anstieg des Kundenstamms und einer groesseren Attraktivitaet der
Bank insgesamt fuehren wird. CIB hat nicht nur das Taetigkeitsfeld,
sondern auch das Transaktionsvolumen kontinuierlich ausgebaut: Die
Bank hat ihre Position als drittgroesste Bank in Ungarn bezogen auf
das Gesamtvermoegen gefestigt und nimmt den zweiten Platz bei der
Umsatzgenerierung ein. Die bisher besonders im
Firmenkundengeschaeft vertretene Bank hat in den vergangenen Jahren
ihren Anteil im Privatkundenbereich ausgebaut und auch die Bereiche
des elektronischen Bankgeschaeftes und des Wertpapierhandels
verstaerkt. In Ungarn gehoert die CIB zu den fuehrenden Banken beim
Angebot elektronischer Bankdienstleistungen.

Brokat AG
Die Brokat AG (Neuer Markt: BRJ, Nasdaq: BROA) ist weltweit einer
der fuehrenden Software-Anbieter fuer anwenderzentrierte
E-Business-Loesungen, die Informationen und Dienstleistungen fuer
den Anwender immer und ueberall verfuegbar machen. Zu den Produkten
von Brokat zaehlen die Software-Plattform Brokat Server
Technologies, Software fuer das Management von Geschaeftsregeln
sowie Applikationen fuer das mobile Bezahlen und fuer Bank- und
Wertpapiergeschaefte. Mehr als 3500 Unternehmen setzen die
Technologie von Brokat weltweit ein. Zu den Kunden zaehlen ABN
Amro, Allianz, Bank of America, Blue Martini, DaimlerChrysler,
Master Card, SE-Banken, die Schweizer Post, T-Motion und Vodafone.
Darueber hinaus kooperiert Brokat mit Compaq, Intel, IBM, Siemens
und Sun Microsystems im Rahmen strategischer Partnerschaften. Das
Unternehmen mit Sitz in Stuttgart und San Jose (Kalifornien)
beschaeftigt derzeit 1100 Mitarbeiter in 16 Laendern. Weitere
Informationen sind unter www.brokat.com abzurufen.