Seite wählen

Ettlingen, 3. Mai 2001 – Die auf den Mittelstand
spezialisierte command ag erhielt von SAP die Qualifizierung
„mySAP.com Channel Partner (VAR)“. Damit gehört der
Branchenspezialist als eines der ersten SAP-Systemhäuser
offiziell zum „mySAP.com Partner Value Net“, welches letztes Jahr
ins Leben gerufen wurde. Mit dem weltweiten Partnerprogramm dehnt
SAP die Zusammenarbeit über die klassischen Produkte hinaus
auf die E-Business-Plattform mySAP.com aus. Der Vorteil des neuen
Partnervertrages liegt in der gezielten Nutzung von Synergien:
Durch die Kombination der SAP-Internetlösungen mit dem
Branchenwissen von command, können künftig
maßgeschneiderte E-Business-Lösungen realisiert werden.
command verfügt über eigene SAP.readytowork-Lösungen
für die Food- und Pharma-Industrie, den technischen
Großhandel und den Kfz-Teilehandel sowie für die
Versorgungswirtschaft.

Mit der Qualifizierung bestätigt SAP dem Ettlinger
Softwarehaus höchste Beratungskompetenz im Bereich der
mySAP.com-Produktpalette. Als mySAP.com Channel Partner bietet
command umfassende Dienstleistungen für das E-Business an –
von der strategischen Beratung über die Systemintegration und
Evaluierung bis zur Einführung und beständigen
Optimierung der mySAP.com-Lösungen.

Das Ettlinger SAP-Systemhaus command ag beschäftigt
inklusive der Niederlassungen in Hamburg und Berlin derzeit mehr
als 180 Mitarbeiter und bietet eigene SAP.readytowork-Lösungen
für die Nahrungsmittelindustrie (FOODsprint(r)), für die
pharmazeutische Industrie (PHARMAsprint(r)), den technischen
Großhandel und Kfz-Teilehandel (TRADEsprint(r)) sowie die
Versorgungswirtschaft (VUsprint(r), basierend auf SAP und IS-U/CCS)
an. Daneben stehen mit KVsprint(r) und CREFOsprint Add-Ons für
das effiziente Debitorenmanagement zur Verfügung. KVsprint(r)
unterstützt den Versicherungsnehmer bei allen gegenüber
dem Kreditversicherer zu erfüllenden Aufgaben, CREFOsprint
ermöglicht die Online-Abfrage von Wirtschaftsauskünften
bei Creditreform und deren Integration in SAP. Beide Add-Ons wurden
integriert in ein weiteres Modul: CREFOsprint-Risikomanagement. Im
Geschäftsjahr 1999/00 (Ende: 30.04.00) erwirtschaftete die
command ag einen Umsatz von 45 Mio. Mark (rund 23 Mio. Euro).