Seite wählen

BOARD International, der weltweit führende
Anbieter von Business Intelligence (BI) und Corporate Performance
Management (CPM) Toolkitsoftware, wurde im BI Survey 7 von seinen
Kunden zum wiederholten Male dafür ausgezeichnet, echten
technologischen und geschäftlichen Mehrwert zu liefern.

Der Survey, die größte unabhängige Studie
über BI-Produkte weltweit, wurde in 60 Ländern und 32
Branchen durchgeführt und analysiert Daten von insgesamt 1.901
BI-Endanwendern und -Beratern. Darin konnte sich BOARD nun zum
dritten Mal in entscheidenden Bereichen gegen etablierte Produkte
wie TM1, BusinessObjects, Cognos, SAP, MicroStrategy und Microsoft
durchsetzen.

BOARD-Kunden berichten in dieser weltweiten Umfrage vom
höchsten erreichten Nutzen durch den Softwareeinsatz im
Vergleich zu anderen BI-Werkzeugen. Dies ermittelt der Survey durch
den Business Benefit Index (BBI), der sich aus folgenden
Nutzenkategorien zusammensetzt: Bessere Entscheidungen, schnelleres
und genaueres Berichtswesen, Umsatzsteigerung, gesteigerte
Kundenzufriedenheit, Personaleinsparungen im Fachbereich und im
IT-Bereich, sowie Einsparungen von Nicht-IT-Kosten und externer
IT-Kosten. Insbesondere wurde BOARD von seinen Kunden für den
großen Einfluss auf höhere Umsätze gelobt. Hier
wurde das Toolkit 18% besser eingestuft als die zweitbeste
Lösung in dieser Kategorie. Die einfache Handhabung für
Endanwender wurde von 49 Prozent der BOARD-Kunden als Kaufgrund
genannt. 31 Prozent entschieden sich wegen der unkomplizierten
Administration für das Toolkit. Mit letzterem ist BOARD das
führende BI-Produkt dieser Studie.

Besonders zufrieden waren BOARD-Kunden, da sie mit dem Toolkit
die geringsten Probleme insgesamt erfahren. Darüber hinaus
bietet der Hersteller seinen Kunden mit den besten Support-Service.
Im Hinblick auf die Performance liegt BOARD ebenfalls unter den
besten zwei, denn Anwender sehen sich mit fast 50 Prozent weniger
Performance-Problemen konfrontiert als der Durchschnitt. Sie
erlebten selten inakzeptable Abfragezeiten, was nicht nur die
Zufriedenheit mit der Anwendung erhöht, sondern die
Produktivität insgesamt verbessert.

Mit der größten Vielfalt bezüglich der
Einsatzbereiche wie zum Beispiel Vertrieb, Marketing, Logistik,
Administration und Top Management wird deutlich, dass der
Toolkit-Charakter von BOARD für allergrößte
Flexibilität in der Anwendung sorgt – kein anderes Tool, das
im Survey untersucht wurde, wird in so vielen verschiedenen
Bereichen eingesetzt. „Dies spiegelt den Toolkit-Ansatz von
BOARD wider, der einen Einsatz in verschiedensten
Unternehmensbereichen und Nutzungsszenarien ermöglicht. Auf
Basis eines einzigen Entwicklungswerkzeuges lassen sich höchst
unterschiedliche Applikationen entwickeln. Dies ist ein Unterschied
zu vielen Standardwerkzeugen, bei denen verschiedene Module
unterschiedliche Aufgaben abdecken.“ erläutert Dr.
Carsten Bange, Geschäftsführer des BARC Instituts.

In Bezug auf das Personal, das sich mit der Wartung und
Verwaltung von BI-Projekten beschäftigt, gehört BOARD
ebenso zu den zwei besten Produkten: laut Median-Wert ist lediglich
eine halbe Person für die Pflege der BOARD-Lösung
notwendig, wohingegen der allgemeine Durchschnitt aller BI-Tools im
Survey bei 1.5 Personen liegt. Erklären lässt sich das
sehr einfach mit der programmierfreien Handhabung des
BOARD-Toolkits sowohl für Endanwender als auch
Administratoren. Summiert man all diese Eigenschaften auf, wird
klar, wieso BOARD das Produkt ist, für das sich nach einem
Auswahlverfahren die meisten Unternehmen entscheiden (82,3
Prozent). “Haben Kunden BOARD erst einmal kennen gelernt,
dann wollen sie es auch.” stellt Giovanni Grossi, CEO von
BOARD International fest. “Außerdem plant die
Hälfte unserer Kunden demnächst weitere Lizenzen zu
kaufen. Damit bestätigen sie, dass BOARD wirklich ein
großartiges Produkt ist, mit dem sie gerne arbeiten. BOARDs
Konzept der integrierten Plattform mit MOLAP, ROLAP und umfassenden
integrierten BI- & CPM-Funktionen für Reporting-,
Analyse-, Planungs- und Simulationsanwendungen sehen wir
bestätigt, wenn wir das Feedback unserer Kunden im
diesjährigen BI Survey betrachten. Insbesondere in Zeiten
starker Konsolidierungsentwicklungen, wie sie der BI- &
CPM-Markt derzeit erfährt, ist es für uns von
größter Bedeutung, uns der Bedürfnisse unserer
Kunden anzunehmen und unser Produkt entsprechend
weiterzuentwickeln. Andere BI-Hersteller haben diese
Möglichkeit nicht, sondern müssen sich nun in erster
Linie darauf konzentrieren, Integrationsaufgaben zu
bewerkstelligen, die sich ihnen auf Grund jüngster
Akquisitionen stellen.” führt Grossi weiter aus.

Nigel Pendse, unabhängiger Analyst und Autor des BI Survey
7 erklärt zusammenfassend: “BOARDs gleich bleibend hohe
Wertungen in vielen der wichtigsten Bereiche, die wir im Survey
untersucht haben, ist eine großartige Leistung und bezieht
sich nicht nur auf technische Aspekte wie Performance,
Zuverlässigkeit und Support. BOARD erzielt ebenso sehr gute
Ergebnisse bei den wichtigsten Business-Kriterien wie
vordergründig bei dem Business Benefit Index (BBI), aber auch
bei den Gewinnchancen in Auswahlverfahren und den weiteren
Kaufabsichten. Dies unterstreicht die beständige Stärke
des Produktes auf zahlreichen Gebieten.”

Hintergrundinformationen für die Presse: Über den BI
Survey: Im BI Survey werden die Ergebnisse einer jährlich
durchgeführten weltweiten Anwenderbefragung vorgestellt. Durch
die regelmäßige Durchführung der Befragung
können insbesondere interessante Trendentwicklungen im Einsatz
von BI-Produkten ermittelt werden. In diesem Jahr haben Anwender
aus 60 verschiedenen Ländern an der Befragung teilgenommen.
Detailliert ausgewertet und analysiert wurden Angaben von 1.901
BI-Anwendern und -Beratern. Der BI Survey 7 enthält u. a.
Informationen über die Produkte MicroStrategy, Microsoft AS,
TM1, Cognos Analysis, SAP BW/Netweaver BI, Cognos Reporting,
BusinessObjects, Infor (MIS) Alea, BOARD, Panorama NovaView,
Information Builders WebFOCUS, Cubeware Cockpit, Essbase, Microsoft
RS, Crystal Reports and arcplan. Weitere Informationen zum BI
Survey gibt es unter www.BI-Survey.com. Über BOARD: BOARD
International ist weltweit führend im Bereich der Business
Intelligence (BI) und Corporate Performance Management (CPM)
Toolkits. BOARD ermöglichte weltweit bereits über 1.800
Unternehmen, BI & CPM Applikationen in einer einzelnen
integrierten Umgebung zu implementieren – völlig ohne
Programmieraufwand und zu einem Bruchteil der Kosten und
Zeitaufwände, die traditionelle Lösungen beanspruchen
können. BOARD bietet eine präzise Sicht auf Ihre
Unternehmensinformationen, vollständig in Ihre CPM-Prozesse
(Budgetierung, Forecasting, Planung, Reporting, KPI, Scorecarding,
etc.) integriert. Damit werden auf einzigartige Weise Performance
mit strategischer Vision auf allen Ebenen bis hin zu operativen
Details verbunden.

Weitere Informationen über BOARD International und eine
Zusammenfassung des BI Survey 7 erhalten Sie unter:www.board.com.