Seite wählen

So nutzen Sie erfolgreich eine CRM-Software

Bier-Deluxe – das individuelle Bier liefert der Paketbote

88 Millionen Hektoliter Bier. So viel Gestensaft produzierten die 1388 Brauereien in Deutschland im letzten Jahr. Genug, um rund 3 400 Schwimmbäder in der Bundesrepublik zu füllen. Und neben Pils- und Weißbier ist es eine Biersorte, die bei Bierliebhabern gerade in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist: Das Craft-Bier.

Eine Entwicklung, die das Start-up Bier-Deluxe ein stückweit antizipiert hat. Seit der Gründung 2012 macht das Unternehmen aus Potsdam mit Google-Adwords, Social-Media-Kampagnen und auch TV-Werbung auf seinen Online-Shop aufmerksam. Käufer aus ganz Deutschland erhalten nach eingegangener Bestellung per Paket Biere mit Namen wie „Hanscraft Black Nizza Motor ØL“ oder „Pyraser Herzblut“. Damit hatte das Unternehmen in 2015 bereits 1,5 Millionen Euro umgesetzt – nach gerade einmal knapp drei Jahren im Geschäft. Jetzt will das Unternehmen einen Online-Shop einrichten, der den europäischen Markt anspricht. Dabei setzen die Betreiber des Versandhandels unter anderem auf eine Software, die in Vertriebsmedien derzeit die Runde macht: Das Customer Relationship Management, kurz CRM.

„Wir bilden mit Hilfe der Software ganz klare Kunden-Cluster und sprechen die dann personalisiert an“, erzählt Christoph Klischan, Marketing Manager bei Bier-Deluxe.

Weiter lesen: https://www.vertriebsmanager.de/ressort/crm-erfolgreich-einsetzen1707639176