Seite wählen

Berlin, Neuffen 08. Mai 2007:
Pünktlich zum 02. Mai 2007 wurde das CRM-System PiSA sales bei
der bielomatik Leuze GmbH & Co. KG produktiv geschaltet. Der
vertriebliche Innen- und Außendienst des Unternehmens nutzt
nun PiSA sales.

Die bielomatik Leuze GmbH & Co. KG ist ein international
führendes Maschinenbau-Unternehmen mit 1.000 Mitarbeitern
weltweit. Nach erfolgreicher Einführung vertraut das
Unternehmen bielomatik künftig auf die CRM-Lösung PiSA
sales bei der Pflege seiner Kundenbeziehungen. Ab sofort werden die
Sparten Papierverarbeitung, Schmier- und Kunststofftechnik im
Innen- und Außendienst durch PiSA sales 4D
unterstützt.

Mit Abschluss der ersten Projektphase steht den Mitarbeitern von
bielomatik die professionelle Kontaktverwaltung mit PiSA sales zu
Verfügung. Zudem wurde das vorhandene ERP-System Baan in die
CRM-Lösung integriert.

PiSA sales wird das professionelle Kontaktmanagement, die
Steuerung und Bearbeitung von Vertriebsprojekten, die
Angebotskonfiguration sowie das Kampagnenmanagement im Marketing
erleichtern. In den nun folgenden Projektschritten werden
zusätzlich die PiSA sales Module marketing, quoting
(Angebotserstellung), der integrierte Produktkonfigurator sowie das
PiSA sales service Modul implementiert. Den
Außendienstmitarbeitern von bielomatik wird PiSA sales zudem
sämtliche gewünschte Kundeninformationen im mobilen
Einsatz zur Verfügung stellen; diese Informationen können
mit dem Enterprise-System synchronisiert werden.
Ebenfalls geplant ist die Bereitstellung von Schnittstellen zu dem
PLM-System Agile PLM sowie dem Archivsystem ELO enterprise. Durch
die vielfältigen Mehrwerte der Lösung und die enge
Verzahnung mit der IT-Infrastruktur wird mit PiSA sales die dritte
strategische Business-Applikation neben Baan und Agile PLM im
Unternehmen geschaffen.

Weitere Informationen unter: www.pisa.de