Seite wählen

‚Mit den Genesys-Lösungen können wir
die Anforderungen der Geschäftsprozesse in unseren Buchclubs
optimal erfüllen und gleichzeitig gezielter auf die
Wünsche unserer Kunden reagieren‘, erklärt Bertelsmann
die Entscheidung. ‚Wir profitieren dabei von der offenen
Architektur der Genesys-Lösungen, die sich komplett in unsere
Infrastruktur integrieren lässt und der langjährigen
Praxis von Genesys im professionellen Call-Center-Umfeld.‘

Die Genesys-Lösungen – Enterprise Routing, Outbound
Contact, Workforce Management und Internet Contact Center – bieten
Bertelsmann eine skalierbare, flexible und offene
Lösungsplattform. Alle Komponenten sind integrierbar und
ermöglichen intelligente Kundeninteraktionen für die
erhöhte Produktivität und Rentabilität des Contact
Centers. Die Software arbeitet mit allen Telefonie-Endgeräten
und bestehenden Bertelsmann-Systemen und ist entsprechend den
wachsenden Anforderungen erweiterbar. Basis der Produktarchitektur
von Genesys ist das Genesys-Interaktions-Management-Framework. Das
Interaktions-Management-Framework integriert vielfältige
Geräte, Applikationen, Medien und verteilte Call-Center und
steuert über die Applikationen fortschrittliche Inbound- und
Outbound-Aktivitäten, Reportfunktionen in Echtzeit sowie
Reporte über längere Zeiträume.

Zu Genesys:
Genesys Telecommunications Laboratories, Inc. ist eine
eigenständige 100%ige Tochtergesellschaft des in Paris
ansässigen Alcatel-Konzerns. Genesys war Vorreiter auf dem
Gebiet der Computer Telephony Integration (CTI) und ist heute
marktführender Anbieter von Infrastrukturunabhängigen
Contact-Center-Lösungen für Unternehmen, Dienstleister
und dem E-Business Markt.

Weitere Informationen unter www.genesyslab.com.