Seite wählen

Frankfurt,Januar 2003 – Die dynamische
Scorecarding-Lösung Cognos Metrics Manager für die
Messung und das Management der Unternehmensleistung ist von der
Balanced Scorecard Collaborative zertifiziert worden. Balanced
Scorecard Collaborative Inc. (BSCol) ist eine Organisation, die
sich auf Beratung, Ausbildung, Training sowie Forschung und
Entwicklung im Bereich Balanced Scorecarding (BSC) spezialisiert
hat. Das Unternehmen wurde von den Erfindern des BSC-Konzepts, Dr.
Robert Kaplan und Dr. P. David Norton, mit dem Ziel gegründet,
die Verbreitung, Verbesserung und Standardisierung dieser
Managementmethode durch eine weltweit zentrale Organisation zu
unterstützen. Mit dem Zertifikat bescheinigt die Balanced
Scorecard Collaborative designierten Produkten wie dem Cognos
Metrics Manager, dass sie den „Balanced Scorecard Functional
Standards“ entsprechen.

Dazu Dr. David P. Norton, President der Balanced Scorecard
Collaborative: „Mit dem Zertifizierungsprogramm stellen wir sicher,
dass Balance Scorecard-Lösungen bestimmte funktionelle
Standards erfüllen, so dass Investitionen in BSC-Lösungen
zukunftssicher sind.“

Der Zertifizierungsprozess umfasst eine Produktdemonstration
durch den Anbieter, eine Dokumentation, Interviews mit Anwendern
und einen Test im Labor der Balanced Scorecard Collaborative.

Die Anwender können darauf vertrauen, dass zertifizierte
BSC-Anwendungen den Balanced Scorecard Functional Standards
entsprechen und daher für strategische Managementsysteme
eingesetzt werden können, die auf der Balanced Scorecard
basieren.

Erstes deutsches Scorecarding-Forum am 7. Februar
2003

Cognos wird mit Dr. Robert Kaplan, dem weltweit anerkannten
Experten auf dem Gebiet Performance Management, das erste deutsche
Scorecarding-Forum veranstalten. Auf dieser Halbtages-Veranstaltung
erhalten die Teilnehmer einen Einblick in neue Strategien und
Technologien, die für das wirksame Umsetzen der Firmenziele in
entsprechende Einzelmaßnahmen notwendig sind. Das Forum
beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Methodik
und Wirkung von Balanced Scorecards und deren hohe Bedeutung
für den Unternehmenserfolg. Die Teilnahme am
Scorecarding-Forum ist kostenfrei, Veranstaltungstermin ist am 7.
Februar 2003 in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.cognos.com/de/kaplan.

Kurzporträt Cognos
Cognos, weltweit der größte und erfolgreichste Business
Intelligence-Anbieter entwickelt und vermarktet
Softwarelösungen, die eine fundiertere, schnellere und
koordinierte Entscheidungsfindung auf allen Ebenen eines
Unternehmens ermöglichen. Durch Corporate Performance
Management (CPM) und die strategische Anwendung von Analyse-,
Reporting- und Visualisierungslösungen kann die
Unternehmensleistung nachhaltig gesteigert werden.

Das Ziel von CPM ist es, die Leistungen und Erfolge eines
Unternehmens ganzheitlich zu erfassen und mit der Strategie
abzugleichen. Cognos bietet mit seinem Portfolio eine
Komplettlösung, die modular aufgebaut ist und den gesamten
Managementzyklus unterstützt. Dieser Zyklus umfasst Planung,
Budgetierung, Berichtswesen, Analyse sowie Scorecarding und ein
Überwachungscockpit.

Die Cognos-Lösungen befinden sich bei mehr als 20.000
Kunden in über 135 Ländern im Einsatz. Weltweit sind die
Lösungen und Dienstleistungen des 1969 gegründeten
Unternehmens auch über rund 3.000 Partner erhältlich. Im
abgeschlossenen Geschäftsjahr (Stichtag: 28. Februar 2002)
erwirtschaftete Cognos einen Umsatz in Höhe von 491,3
Millionen US-Dollar. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund
2.600 Mitarbeiter. Die Cognos GmbH hat ihren Sitz in Frankfurt am
Main sowie Geschäftsstellen in Hamburg und München. In
Deutschland beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 130
Mitarbeiter.

Weitere Informationen über Cognos finden Sie unter:www.cognos.com/de