Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE vom 12.06.2002) –
Baan hat sein Portfolio um eine PLM-Suite (Product Lifecycle
Management) erweitert. Mit der Software sollen sich
Produktionsprozesse von der Entwicklung bis zur Auslieferung eines
Produkts vollständig überwachen lassen. Das Tool wird von
einer neu gegründete Business-Unit vermarktet, die
Entwicklungen von PLM-Applikationen und des unter dem Namen iBaan
zusammengefassten Produktportfolios koordinieren soll.
Abteilungschef Ilana Jucha adressierte die Luft-und
Raumfahrtindustrie, das Militär und Verkehrsbetriebe als
potenzielle Kunden und nannte SAP als den Hauptkonkurrenten.