Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE vom 31.08.2001) – Der
dänische Standardsoftware-Anbieter Navision hat seine neue
Mittelstands-Business-Software „Attain“ angekündigt. Der
Namenswechsel soll laut Hersteller die gegenüber dem
Vorgänger „Navision Financials“ erweiterte Funktionalität
dokumentieren. Das Modul „CRM – Marketing und Vertrieb“ wurde
demnach umfassend erweitert und bietet nun unter anderem
zusätzliche Funktionsbereiche wie Verkaufsschancensteuerung.
Ganz neu ist „CRM – Service“ für den
After-Sales-Geräteservice. Das SCM-Modul hat der Hersteller
vor allem in den Bereichen Manufacturing und Distribution
(inklusive kompletter Planung und Steuerung der Logistik)
ausgebaut. Die deutsche Version von Attain kommt im September auf
den Markt, insgesamt erscheint das Produkt in 26 Sprachen.