Seite wählen

Cupertino, Kalifornien, 25. Juli 2001 –
Auch im zweiten Quartal 2001 gelingt es Chordiant Inc., seine
Stellung am CRM Markt mit einem Rekordergebnis weiter erfolgreich
auszubauen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöhte der
Anbieter einer Unifying CRM Lösung für intelligentes
Kundeninteraktionsmanagement den Netto-Umsatz um 151 Prozent auf
über 18,5 Millionen Dollar. Davon entfielen 9,5 Millionen
Dollar auf Einnahmen durch Lizenzen und 9 Millionen Dollar auf das
Servicegeschäft. Der zurückgestellte Umsatz für das
zweite Quartal 2001 belief sich auf 31 Millionen Dollar
(Vorjahreszeitraum: 10,8 Millionen Dollar). Vor Steuern
erhöhte sich das Ergebnis insgesamt um 55 Prozent. Auf Grund
der Integration von PrimeResponse und weiterer strategischer
Übernahmen sowie hoher Investitionen in Forschung und
Entwicklung betrug der Nettoverlust 7,5 Millionen Dollar
(Vorjahreszeitraum: 6,0 Millionen Dollar) oder 0,14 Dollar pro
Aktie (2. Quartal 2000: 0,16 Dollar). Damit wurde im ersten
Halbjahr 2001 bei einem Gesamtumsatz von 31,6 Millionen Dollar ein
Wachstum von 155 Prozent gegenüber dem Vorjahr
erwirtschaftet.

Gesundes Wachstum gegen den Trend
„Seit unserem Börsengang im ersten Quartal 2000 sind wir
nun seit sechs Quartalen konsequent auf Wachstumskurs,“
resümiert Sam Spadafora, Chairman und Chief Executive Officer
von Chordiant. „Trotz der derzeit wirtschaftlich angespannten
Lage, zweier Akquisitionen und der Integration von PrimeResponse
haben wir unsere gesteckten Ziele wieder übertroffen.
Neukunden wie VoiceStream Wireless und die Bank von Irland sowie 12
neue Projekte zeigen unsere Fähigkeit, Technologien, Produkte
und Menschen zu integrieren und komplette CRM Plattformen und
Anwendungen auf Unternehmensebene zu liefern. Wir blicken daher
optimistisch in die Zukunft und erwarten unseren Break Even
für das erste Halbjahr 2002.“

Das Unternehmen
Chordiant Software Inc. (CHRD), mit Sitz im kalifornischen
Cupertino, USA, entwickelt und vertreibt eine CRM Plattform
für Intelligentes Kundeninteraktionsmanagement (ICIM). Die
Lösung integriert unternehmensweit bestehende Anwendungen und
Systeme mit eBusiness Services wie eMarketing, eService, eSelling
und eFulfillment. Die Chordiant ICIM Software eignet sich für
Unternehmen mit komplexen Geschäftsabläufen, die mit
Millionen von Kunden in Echtzeit und über unterschiedliche
Kanäle wie Email, Web, Telefon und mobile Geräte
gleichzeitig kommunizieren. Auf diese Weise können Consumer
Unternehmen die Zufriedenheit und Loyalität der Kunden
steigern, um in jeder Phase des Lebenszyklus die
Potenzialausschöpfung zu optimieren.

Die Chordiant Lösung stellt bereits bei einigen der
weltweit führenden Consumer Unternehmen wie BSkyB,
Barclaycard, Royal Bank of Scotland Group, Direct Line, General
Motors, Halifax Card Services, Lloyds TSB und MetLife ihre
Leistungsfähigkeit unter Beweis. Das Kampagnenmanagement-Tool
Marketing Director setzen so namhafte deutsche Kunden wie E-Plus,
Advance Bank und Deutsche Bank 24 ein. Chordiant Software
unterhält weitere Niederlassungen in München, Frankfurt,
Chicago, Dallas, New York, London und Amsterdam. Weitere
Informationen zum Unternehmen und Produkten finden Sie unter
www.chordiant.de.