Seite wählen

Die Vereinbarung erweitert die seit fünf
Jahren bestehende Vertriebspartnerschaft der Unternehmen,
während der Siemens mehr als 120 Aspect Contact Center in
Mitteleuropa und Südafrika geliefert und implementiert
hat.

„Mit Aspect Produkten lässt sich Kunden eine
eBusiness Lösung zur Verfügung stellen, die eCRM und
eCommerce vereinigt und in das Contact Center integriert“,
sagt Dr. Michael Meyer, President Customer Care Integration,
Siemens ICN. „Mit dem Aspect Customer Relationship
können unsere Kunden ihre bestehende Siemens und Aspect
Contact Center Plattform erweitern, indem sie Geschäftsregeln
für den Kundenservice als sogenannte eFlows abbilden und diese
medienübergreifend anwenden.“

„Die Vereinbarung mit Siemens, einem der
größten Kommunikationsanbieter der Welt, bestätigt
sowohl unsere technologische Vision als auch unsre
Zuverlässigkeit im Vertrieb“, sagt Beatrice Infante,
Co-President von Aspect. „Die globale Präsenz von
Siemens erweitert unser Angebot geographisch und gibt uns die
Möglichkeit, mit unseren Lösungen auch den Markt für
kleine und mittelständische Unternehmen zu erobern.“ Das
Aspect Customer Relationship Portal erlaubt Unternehmen mit Hilfe
con eCRM-Applikationen Front- und Backofficesysteme sowie
eCommerce-Applikationen und multimediale Contact Center zu einem
zentralen steuerbaren eBusiness-System zu machen. Die Aspect Portal
Mutimedia Applikation vereinheitlicht und personalisiert
Kundentransaktionen per Internet, Telefon, Fax und E-Mail. Ziel ist
es, Kunden in Echtzeit zu identifizieren, zu qualifizieren und
gezielt weiterzuleiten, um ihnen beispielsweise auch andere
(„cross-sell“) oder höherwertige
(„up-sell“) Produkte anzubieten.

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.aspect.com.