Seite wählen

Hösbach, –   Die ASC Technologies AG, Anbieter einer der ersten zertifizierten nativen Compliance-Aufzeichnungs-Lösungen für Microsoft Teams, hat heute die Integration von Recording Insights in Dynamics 365 bekannt gegeben, die es Anwendern ermöglicht, Compliance direkt in ihrem Customer-Relationship-Management-System (CRM) zu verwalten.

Dank der Integration von Recording Insights in Dynamics 365 erhalten Anwender die volle Kontrolle sowie umfassende Einblicke in Kundeninteraktionen. Und mehr als das: Aufzeichnungen können nun direkt aus Dynamics 365 heraus gestartet und mit dem jeweiligen Kunden verknüpft werden.

Des Weiteren werden die aufgezeichneten Konversationen in der CRM-Timeline des Kunden aufgelistet. So sehen Anwender die komplette Kundenhistorie mit allen im CRM generierten Informationen sowie weitere Inhalte aus Kundengesprächen. Über einen Link kann das aufgezeichnete Gespräch direkt in Recording Insights wiedergegeben werden. Darüber hinaus bieten die Einträge der Timeline die Möglichkeit, Zusatzdaten und eine Transkription des Gesprächs anzuzeigen, während die Aufzeichnung in der geschützten Compliance-Umgebung der Recording-Insights-Infrastruktur von ASC verbleibt.

Timeline-Einträge können durch Ergebnisse aus der Compliance Policy Engine von ASC ergänzt werden, um Gespräche zu kategorisieren oder bestimmte Schlüsselworte zu erkennen. Auf diese Weise ist es beispielsweise möglich, Gespräche zu markieren, die eine Transaktion zur Folge hatten, oder die Aufbewahrungszeit für Compliance-Gespräche, die über mehrere Jahre archiviert und verfügbar gehalten werden müssen, automatisch festzulegen. Dies ist insbesondere für Unternehmen wichtig, die aufgrund von Compliance-Vorschriften wie MiFID II, Dodd-Frank oder FDCPA zur Aufzeichnung ihrer Gespräche verpflichtet sind.

„Die Integration von Recording Insights in Microsoft Dynamics 365 ist ein weiterer Schritt, um unseren Partnern und Kunden eine vollständig in ihre Geschäftsprozesse integrierte Compliance-Lösung anzubieten“, erklärt Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC Technologies. „Unsere Kunden erzielen unmittelbare Geschäftsergebnisse, indem sie Compliance-Risiken oder Upselling-Potenziale erkennen, während die gesamte Kommunikation als Text angezeigt wird.“

„Die Integration von Recording Insights in Microsoft Dynamics 365 erlaubt es Nutzern die komplexen gesetzlichen Richtlinien, hinsichtlich der Aufzeichnung und Archivierung, in ihrem bevorzugten CRM-System zu verwalten.“, so Neha Bajwa, Senior Director bei Microsoft.

Für mehr Informationen über das Portfolio von ASC besuchen Sie bitte www.asc.de.

ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Anbieter von Software- und Cloud-Lösungen im Bereich Omni-Channel Recording, Quality Management und Analytics. Zu unseren Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. Wir bieten Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Service aus der Cloud als auch On-Premise. Durch die cloud-basierten Services bleiben unsere Kunden rundum flexibel, sind stets auf dem neuesten Stand der Technik und können Investitionen individuell an das eigene Unternehmenswachstum anpassen. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in derzeit zwölf Ländern ist ASC die #1 der Branche in Europa.

 

 

Quelle:www.pressebox.de