Seite wählen

München, 16.05.00 – Als einer der
führenden Anbieter von Business-to-Business Lösungen
für Customer Relationship Management und Business Analysen
setzt APPLIX seine starken Wachstumspläne für Deutschland
und Europa in die Tat um. Zusätzlich zu Michael Scheib, der
sich als Vice President European Operations von APPLIX Inc.
intensiver auf den geschäftlichen Ausbau in Europa
konzentriert, gibt es bei der APPLIX GmbH seit Ende März einen
weiteren Geschäftsführer: Roland Kümin. Der
37-jährige gebürtige Schweizer mit fundiertem
IT-Background ist bei APPLIX für den Ausbau der
Geschäftsbereiche Marketing und Vertrieb im deutschsprachigen
Raum zuständig.

Im Rahmen der neuen strategischen Ausrichtung auf den Bereich
E-Business strebt APPLIX ein starkes Wachstum sowohl in personeller
als auch in umsatzmäßiger Hinsicht in Deutschland und
Europa an. Um dieses Ziel zu erreichen, wird sich APPLIX in Zukunft
mehr auf spezielle Märkte konzentrieren und weitere
strategische Partnerschaften eingehen. Neben den Bereichen Vertrieb
und Marketing will das Unternehmen insbesondere seine
Consulting-Aktivitäten weiterentwickeln.

Diese ehrgeizigen Ziele wird Roland Kümin als
zusätzlicher Geschäftsführer verwirklichen. Seit
Ende März ist der gebürtige Schweizer für den Ausbau
der Bereiche Vertrieb und Marketing in den deutschsprachigen
Ländern verantwortlich. Nach seinem Maschinenbau-Studium mit
Schwerpunkt CAD/CAM in Winterthur arbeitete er bei verschiedenen
amerikanischen Softwareunternehmen in führenden Positionen,
verantwortlich für die Bereiche Vertrieb und Marketing. 1990
machte er seinen MBA bei der IMAKA in Zürich. 1995
gründete er eine Firma im Bereich System Integration, die
international rasch auf über 100 Mitarbeiter expandierte.

Michael Scheib, der 1993 die APPLIX GmbH gründete, wird
sich in Zukunft intensiver um den Ausbau der Europaaktivitäten
von APPLIX kümmern, wo kurzfristig die Gründung weiterer
Gesellschaften geplant ist.

Aktuelle Informationen über Unternehmen und Produkte sind
im World Wide Web unter www.applix.de abrufbar.