Seite wählen

Mit dem so genannten Real Time Interaction Management (RTIM) stellt die almato GmbH auf der CallCenterWorld ein Konzept für CRM in Echtzeit vor. Die Lösung soll Call Center-Agents in die Lage versetzen, flexibel auf wechselnde Geschäftsanforderungen und unvorhersehbare Kundenanforderungen zu reagieren.

Um dies zu ermöglichen, werden in Echtzeit, also im Moment des Kundenkontaktes, Daten aus den im Unternehmen im Einsatz befindlichen Softwarelösungen ausgelesen und analysiert. Auf dieser Basis werden anhand von benutzerdefinierten Business Rules maßgeschneiderte Handlungsempfehlungen gegeben, die den jeweiligen Mitarbeiter die richtige Entscheidung treffen lassen. Darüber hinaus soll RTIM Cross- und Up-Selling-Quoten nachweislich steigern, durch Prozessoptimierung und -automatisierung zur Senkung der Gesprächszeiten beitragen und die Einhaltung von Geschäftsprozessen im Compliance-Umfeld sicherstellen.

Unternehmen, die mit dem Gedanken spielen, künftig RTIM einzusetzen, jedoch nicht genau wissen, ob und wie sich die Einführung des Systems rentiert, stellt almato ein selbst entwickeltes Proof of Concept zur Verfügung. Damit werden alle Szenarien theoretisch und praktisch durchgespielt und am Ende zu einer Prognose verdichtet.

Das System schlägt dem Anwender verschiedene Lösungsmöglichkeiten für eine aktuelle Herausforderung vor – in Echtzeit.

Mehr dazu auf der CallCenterWorld in Halle 4 am Stand D7 und unter: wwww.almato.de