Seite wählen

Das Unternehmen SAGE bietet mit ACT!11 eine neue
Version der bewährten CRM-Standardsoftware. CRM steht für
Customer Relationship Management oder auch Kunden- und
Kontaktmanagement. ACT!11 deckt die CRM-Bereiche wie z.B.
Korrespondenz-, Adress- und Projektverwaltung und Zahlung und
Auswertungen auf Knopfdruck ab. Das ACT!11 inzwischen weltweit von
mehr als 2,8 Millionen Anwendern genutzt wird spricht für
sich. Hierzu gehören Firmen unterschiedlicher
Größen und Branchen sowie deren Marketing- und
Vertriebteams. Kurz gesagt alle die Wert auf ein professionelles
Kundenmangement legen. Wir haben uns die Software einmal etwas
genauer angeschaut.

Die Installation

Nach dem Download von ACT!11 wird die Demo-Software auf einem
Standard-Office PC unter Windows Vista installiert. Die
Installation geht vollkommen unproblematisch von statten und der
Anwender wird durch alle erforderlichen Schritte vorbildlich
geleitet. Die Installation dauert etwas länger als man evtl.
erwartet, in unserem Fall ca. 35 Minuten. Es wird neben dem
Haupt-Programm allerdings auch eine SQL-Datenbank zur Erfassung,
Verwaltung und Auswertung der Kundendaten installiert.

Die ersten Schritte

Nach dem Start der Software wird zuerst eine neue Datenbank
erstellt und anschließend ein Import bestehender Daten, z.B.
aus Microsoft Outlook, angeboten. ACT!11 wartet mit einer sehr
aufgeräumten Oberfläche auf in der sich der
Office-/Outlook-Anwender recht schnell zurecht findet.
An alle wichtigen Programmfunktionen gelangt man über den
linken Bereich. Die Module sind durch Symbole eindeutig
gekennzeichnet. Zu den Modulen gehören: Kontakte, Gruppen,
Firmen, Kalender, Aufgabenliste, Verkaufschancen, Cockpit, E-Mail
und Internetdienste. Der Wechsel zwischen den einzelnen Modulen und
deren Möglichkeiten geht nach einer kurzen Einarbeitungszeit
problemlos von statten. ACT!11 ist intuitiv und einfach zu
bedienen. Die Anlage der Kundendaten und ebenso deren Anlayse sind
hervoragend gelöst. Eine gute Software besticht eben nicht nur
durch ausgeklügelte Funktionen, sondern auch immer durch eine
gehörige Portion Usability die es dem Anwender ermöglicht
schnell mit der neuen Software zurecht zu kommen und nicht schon
bei Start zu scheitern. Man merkt das SAGE in diesem Bereich in den
letzten Jahren sehr viel Erfahrung gesammelt hat und es ist
schön zu sehen das sie in ACT!11 miteinfließt.

Fazit
Der erste Test von ACT!11 verlief positiv, die Software
überzeugt. Alle CRM-Bereiche lassen sich miteinander
verbinden, grafisch auswerten und sehr gut als Datenbasis für
das Kontaktmanagement nutzen. Bis zu 5 Anwender können
gleichzeitig auf die ACT!11 Datenbank zugreifen, somit steht auch
Teamwork nichts im Weg. Das PC Magazin und die Zeitschrift
Zeitschrift Business & IT haben ACT!11 ebenfalls sehr gut
bewertet.

Weitere Informationen und eine kostenlose Demoversion für
einen ausführlichen Test stehen unter:www.sage.de
zur Verfügung.