Seite wählen

salesforce.com baut sein Partnernetzwerk in der
Schweiz weiter aus: Sechs Berater-Unternehmen, die zuvor vor allem
die Customer Relationship Management (CRM)-Software ACT! vertrieben
haben, nehmen jetzt auch die On-Demand-Lösung salesforce.com
in ihr Portfolio mit auf. Damit können die Consultants nun
auch Unternehmen ansprechen, die komplexe, weltweite CRM-Projekte
auf einer entsprechend großen Datenbasis planen.

Bis zu 50 Prozent mehr potenzielle Kunden könnte das zweite
Standbein zu ACT! bringen, so schätzt Jörg Keller,
Geschäftsführer der ACT! Partner GmbH. Der ACT! Certified
Consultant hatte zuvor ausschließlich auf das von SAGE
aufgekaufte CRM-Tool aus der Box gesetzt und erkannte dann das
Erweiterungspotenzial, das er seinen Kunden mit salesforce.com
bieten kann.

Die Internet-basierte Lösung kann mehrsprachig genutzt
werden und eignet sich damit besonders für internationale
CRM-Projekte. Weil alle Kundendaten ausgelagert auf einem zentralen
Server gehostet werden, wächst das System dynamisch mit dem
jeweiligen Bedarf das Kunden mit – ein großer Vorteil
gegenüber ACT!, das nur innerhalb genau definierter
IT-Anforderungen optimal arbeitet. Damit wird die von Keller
angestoßene Strategie, salesforce.com und ACT! parallel
anzubieten, für die gesamte ACT!-Consultant-Gemeinde mit rund
1.500 Mitgliedern zu einem interessanten Geschäftsmodell.

Zu der Gruppe der neuen Partner gehören neben der ACT!
Partner GmbH aus Villigen die Berner Unternehmen SAM Communications
und Mischler-Consulting sowie die BRS Comnet GmbH aus
Hägglingen, Caprez Consulting aus Zug und die Topo AG aus
Courgevaux.

„Uns ist sehr daran gelegen, unser Partnernetz
beständig zu erweitern“, sagt Ariel Lüdi, Senior Vice
President Sales EMEA bei salesforce.com. „Die neuen Berater
verfügen über eine solide Kundenbasis in der Schweiz, die
die Vorteile von salesforce.com schnell erkennen wird.“

„Das On-Demand-Modell von salesforce.com ist anderen
CRM-Produkten in vielen Aspekten überlegen“, sagt Jörg
Keller. „Mit der Erweiterung unseres Angebots bereiten wir
uns auf den Tag vor, an dem dieser Internet-basierte Ansatz die
traditionellen Software-Lösungen aus der Box endgültig
ablösen wird.“

salesforce.com bietet eine zuverlässige CRM-Technologie,
die unmittelbar im Internet zur Nutzung bereitsteht und pro
Anwender und Monat je nach Beanspruchung abgerechnet wird. Das
Unternehmen zählt momentan mehr als 6.400 Kunden und 87.000
Nutzer in 110 Ländern. Dazu gehören unter anderem AOL, Le
Méridien und Coral Energy, eine Tochtergesellschaft von
Shell (NYSE:SC).

Über salesforce.com
salesforce.com entwickelt und vertreibt Customer Relationship
Management (CRM)-Applikationen als On-Demand-Service im Internet.
Die Produkt-Suite von salesforce.com – bestehend aus der Team
Edition, der Professional Edition, der Enterprise Edition, der
Offline-Edition und der Wireless Edition – bietet Unternehmen eine
vollständige Rundum-Ansicht ihres Kundenstamms. Die
preisgekrönte CRM-Lösung des Unternehmens bietet online
integrierte Applikationen für Sales Force Automation (SFA),
Kundenservice- und Support-Management sowie Marketing-Automation
und hilft, die komplexen Herausforderungen einer weltweiten
Kundenkommunikation zu meistern. Die Lösung von salesforce.com
findet große Beachtung in der Branche, einschließlich
einer Redaktionsempfehlung und zweier
Fünf-Sterne-Auszeichnungen vom US-amerikanischen PC Magazine,
zwei weiterer Deploy Awards von InfoWorld sowie Platzierungen in
der Red Herring 100 und Upside 100. Ferner erhielt salesforce.com
den Investor’s Choice Award von Enterprise Outlook, eine Empfehlung
von TMCLabs, eine Platzierung in den Top 10 CRM Implementierungen
der Aberdeen Group und den CRM Technology Award des Jahres 2001 von
InfoWorld.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco wurde 1999
gegründet und verfügt über Büros in Europa und
Asien. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.salesforce.com/de.