Seite wählen

München – 09. Juni 2008
In ihrer aktuellen Studie “The Annual State of the Market
Report” listet die AberdeenGroup salesforce.com auf Platz
acht der einflussreichsten Technologieanbieter 2008. Die Studie
führt jene 100 Unternehmen auf, „die der
Geschäftswelt IT-Lösungen von ausgezeichnetem Wert
anbieten“. Zu den Spitzenreitern des Rankings zählen
unter anderem Cisco, Dell, EMC, HP, IBM, Microsoft, Oracle, SAP und
Sun Microsystems. Basis der Untersuchung ist die Befragung von rund
5.000 Entscheidungsträgern.

“Noch vor wenigen Jahren war unser Motto ‚Das Ende
der Software’ eine bloße Vision; heute ist es eine
treffende Beschreibung des Marktes“, so Marc Benioff,
Chairman und CEO von salesforce.com. „Dass die AberdeenGroup
salesforce.com zur Gruppe der Branchenführer zählt, ist
ein weiterer Beleg für das schnelle Wachstum des
SaaS-Marktes.“

Neben dem Unternehmensranking beschreibt der Aberdeen Report
aktuelle Trends, was Kaufentscheidungen von Unternehmen betrifft,
sowie Prioritäten, die sie im Rahmen von
Technologieinvestitionen setzen. Als Hauptentscheidungskriterien
für oder wider eine Lösung nannten die Teilnehmer der
Studie neben der Total Cost of Ownership (43 Prozent) und
Produktfunktionalität (42 Prozent) anbieterspezifische
Faktoren wie wirtschaftliche Stabilität (24 Prozent), Wissen
und Erfahrung (24 Prozent), Branchen-Know How (22 Prozent) sowie
Reputation (21 Prozent). Den Schwerpunkt für ihre
Investitionen sehen sowohl große als auch mittlere und kleine
Unternehmen (KMU) in Enterpriseanwendungen wie CRM, ERP und
SCM.

Weitere Informationen über den 2008 Aberdeen Report: State
of the Market“ finden Sie unter www.aberdeen.com.

About AberdeenGroup, a Harte-Hanks Company

Aberdeen is a leading provider of fact-based research and market
intelligence that delivers demonstrable results. Having benchmarked
more than 30,000 companies in the past two years, Aberdeen is
uniquely positioned to educate users to action: driving market
awareness, creating demand, enabling sales, and delivering
meaningful return-on-investment analysis. As the trusted advisor to
the global technology markets, corporations turn to AberdeenTM for
insights that drive decisions.

As a Harte-Hanks Company, Aberdeen plays a key role of putting
content in context for the global direct and targeted marketing
company. Aberdeen’s analytical and independent view of the
„customer optimization“ process of Harte-Hanks (Information –
Opportunity – Insight – Engagement – Interaction)
extends the client value and accentuates the strategic role
Harte-Hanks brings to the market. For additional information, visit
Aberdeen http://www.aberdeen.com or call (617) 723-7890, or to
learn more about Harte-Hanks, call (800) 456-9748 or go to www.harte-hanks.com.

Über salesforce.com

Salesforce.com gilt als Markt- und Technologieführer
für On-Demand Business Services. Mit der
Salesforce-Produktfamilie können Unternehmen Sales-, Support-,
Marketing- und Partnerdaten On-Demand verwalten. Force.com, die
weltweit erste On-Demand-Plattform, erlaubt Kunden, Entwicklern und
Partnern, neue On-Demand-Applikationen zu kreieren, die über
CRM hinausgehen und die gesamte Infrastruktur und Organisation mit
den Vorteilen von „Multi-Tenancy“ und dem Business Web
bereichern. Mit wenigen Mausklicks ermöglicht Force.com den
einfachen Austausch und die problemlose Installation dieser
Anwendungen aus AppExchange, salesforce.coms Marktplatz für
On-Demand-Anwendungen (www.salesforce.com/appexchange/).
Salesforce.com bietet seinen Kunden darüber hinaus
Successforce, ein weltweit führendes Trainings-, Support-,
Consulting- und Best Practices-Angebot.

Mit Stand vom 30. April 2008 verwaltet salesforce.com
Kundendaten für mehr als 43.600 Kunden, darunter Software AG,
America Online (AOL), Deutsche Bank, Avis/Budget Rent A Car
(Cendant Rental Car Group), Dow Jones Newswires, Polycom und
SunTrust Banks. Neben dem Hauptsitz in San Francisco unterhält
salesforce.com Büros in Europa und Asien. Die Aktien des
Unternehmens werden an der New Yorker Börse unter dem
Kürzel „CRM“ notiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.salesforce.com/de/.