Seite wählen

Karlsruhe, 6. Mai 2003. CAS Software hat für
das Mittelstandsprogramm 2003 neun neue Partner gewonnen. Damit
beteiligen sich bereits 19 Unternehmen an der Initiative und
stellen rund 3.000 Produkte und Dienstleistungen in einem
Gesamtwert von über 1,2 Millionen Euro bereit. Das
Mittelstandsprogramm 2003 wurde auf der diesjährigen CeBIT
gestartet und wendet sich an Unternehmen, die derzeit zögern,
in ihre Informationstechnologie zu investieren. Die
ausgeschriebenen Software-Lösungen, IT-Schulungen und
Consulting-Dienstleistungen sind ein interessanter Anreiz, um
notwendige Investitionen nicht auf die lange Bank zu schieben,
sondern sofort zu handeln. Das Programm stellt u.a. komplette
Unternehmensausstattungen für die Bereiche Kundenmanagement,
Call Center, Informationsmanagement und Betriebsführung zur
Verfügung. Mit dem Förderprogramm soll die
Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands verbessert werden.

„Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten muss der Mittelstand
investieren, um Umsätze und Marktanteile zu erhöhen“,
erklärt Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS
Software AG. „Das Mittelstandsprogramm bietet eine einmalige
Chance, um Maßnahmen zur Wettbewerbssteigerung sofort
durchzuführen.“

Mittelständische Unternehmen können sich noch bis zum
30. Juni 2003 unter www.mittelstandsprogramm2003.de für die
Förderpreise bewerben. Die Bewerbung umfasst fünf Fragen,
die sich in wenigen Minuten beantworten lassen. Neben den 19
Sponsoren unterstützen das Programm auch das
Unternehmermagazin impulse, das baden-württembergische
Mittelstandsportal ebigo.de und das Industrie-Magazin MM
Maschinenmarkt.

Die Sponsoren des Mittelstandsprogramms 2003
Stand: 06.05.2003

· adisoft AG, Karlsruhe
· Bernecker MediaWare AG, Melsungen
· bluehands GmbH & Co.mmunication KG, Karlsruhe
· CAS Software AG, Karlsruhe
· Com Computertraining and Services GmbH, München
· DataLaser GmbH, Karlsruhe
· HR global International, Hamburg
· Infoman AG, Stuttgart
· infra business solutions GmbH, Calw
· iTeam Service Network GmbH, Schweinfurt
· LeserAuskunft GmbH, Karlsruhe
· Map&Guide GmbH, Karlsruhe
· Max Schimmel Verlag GmbH & Co. KG, Würzburg
· Mindjet GmbH, Alzenau
· SCC Sales Consulting Cooperation, Grünwald
· SchmidtColleg Gmbh & Co. KG, Stockheim
· schwetz consulting, Karlsruhe
· Tenovis Comergo GmbH, Stuttgart
· YellowMap AG, Karlsruhe

CAS Software AG

„Richtig informiert. Jederzeit und überall.“ lautet das
Motto der CAS Software AG, die 1986 von Martin Hubschneider und
Ludwig Neer in Karlsruhe gegründet wurde. Das Unternehmen
entwickelt praxisorientierte Kunden- und
Informationsmanagementsysteme (Customer Relationship Management,
CRM) für den Mittelstand sowie maßgeschneiderte
Vertriebsunterstützungssysteme für Großkunden wie
DaimlerChrysler. Ein weiteres Geschäftsfeld sind
positionsabhängige Dienste (Location Based Services, LBS)
für mobile Anwender. Mit der CRM-Groupware genesisWorld und
der Intranet-Groupware CAS teamWorks können
mittelständische Unternehmen neue Kunden gewinnen,
langfristige Kundenbeziehungen aufbauen und die Effizienz ihrer
Mitarbeiter verbessern. Über 100.000 Anwender arbeiten
täglich mit Produkten von CAS Software. Für herausragende
Erfolge im Mittelstand erhielt CAS Software den „CRM Award 2002“.
CAS Software hat mit der PTV AG den marktführenden
Profi-Routenplaner map&guide entwickelt. Dieses
Geschäftsfeld betreibt heute die Map&Guide GmbH, eine
Tochtergesellschaft der CAS-Beteiligung PTV.

Internet: www.cas.de
www.mittelstandsprogramm2003.de