Seite wählen
Wie gelingt die Verankerung von Customer Centricity im Unternehmen? Welche Ansätze versprechen Erfolg? Und wie kann Kundennähe gemessen und gesteuert werden? Um Fragen wie diese geht es beim 10. German CRM Forum. Die Themen reichen dabei von Customer Centricity & Customer Experience über Automatisierung & Individualisierung, bis hin zu Transformation & Integration.

„Es ging beim German CRM Forum von Anfang an um den Menschen. Also um Themen wie etwa Mindset, Transformation, Organisation, Change. Technologie kommt erst dann. Wer mit der Technologie beginnt, ist eigentlich von Anfang an zum Scheitern verurteilt.“ so Helmut Blocher, Initiator des German CRM Forum und Gründer von SUCCUS | Wirtschaftsforen.

Mit dabei 300 CRM-Verantwortliche aus allen Branchen und 50 der besten Vortragenden.

> Sieben inspirierende Keynote-Vorträge
> Zwanzigmal Praxis pur in B2C & B2B
> Networking mit 300+ CRM-Verantwortlichen aus allen Branchen
> Interaktive Workshops
> CRM Challenge – CRM-Systeme im Live-Einsatz

Praxis pur und ungeschminkt kommt aus Unternehmen wie Mainova AG, Deutsche Bahn, DFS Aviation Services, DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei, PAYBACK, Africa Amini Life, Allianz Elementar Versicherungs AG, KSB, LKW Walter, Commerzbank AG, Mondi Group, Sanitas Krankenversicherung, niceshops.

Informationen, Programm:
https://www.germancrmforum.de/

 

Quelle:www.marketing-boerse.de